Brustschmerz (Thoraxschmerz)

Mann auf Belastungs-EKG
Ein Belastungs-EKG kann Aufschluss darüber geben, ob sich hinter dem Brustschmerz ein Herzleiden verbirgt.
Getty Images/Polka Dot RF

Brustschmerzen können eine Reihe von Ursachen haben, darunter Störungen am Herz, Lunge, Speiseröhre oder Muskeln. Hält der Schmerz länger an oder ist sehr stark, sollte (schnell) ein Arzt konsultiert werden.

Als Thoraxschmerz (Brustschmerz) werden alle Schmerzen im Bereich des Brustkorbs (Thorax) bezeichnet, unabhängig von der Schmerzursache, der Art der Schmerzen und ihrem Entstehungsort. Hinter dem Begriff verbirgt sich eine ganze Reihe von verschiedensten Schmerzzuständen.

Man kann Brustschmerzen (Thoraxschmerz) nach verschiedenen Kriterien näher beschreiben:

  • nach dem Ort der Schmerzen: Sie können über der Brust, am Rücken oder in den Seiten auftreten
  • nach der Ausbreitung: Tritt der Schmerz an einer klar zu nennenden Stelle auf (lokalisiert) oder lässt sich seine Ausbreitung nur schwer beschreiben? Letzteres wird als diffuser Schmerz bezeichnet
  • nach dem Schmerzcharakter: Ist der Schmerz stechend, dumpf oder brennend?
  • nach dem zeitlichen Auftreten: Es kann sich um andauernde Schmerzen oder nur zeitweilig auftretende Schmerzen handeln
  • nach den Umständen unter denen sie auftreten: Sie können zum Beispiel atemabhängig oder von einer bestimmten Körperhaltung abhängig sein oder bei Belastung auftreten

Brustschmerz (Thoraxschmerz) kann sehr vielgestaltig sein. Der unterschiedliche Schmerzcharakter und die verschiedenen Lokalisationen geben Hinweise auf die Ursache des Schmerzes.

  • Zum Special Schmerzbehandlung

    Egal ob klassische Schmerzmittel, Akupunktur oder TENS - die moderne Schmerztherapie ermöglicht heute eine individuelle und effektive Behandlung unterschiedlichster Beschwerden. Lesen Sie mehr über die vielfältigen Möglichkeiten und Formen der Schmerzbehandlung.

.

Die Diagnose Thoraxschmerz gibt es nicht, denn eine Diagnose ist erst dann gestellt, wenn die vorhandenen Symptome einer sie verursachenden Erkrankung zugeordnet werden konnten. Thoraxschmerz ist wie jeder andere Schmerz keine eigenständige Erkrankung, sondern ein Symptom (Beschwerde) mit verschiedenen möglichen Ursachen. Bei zahlreichen Erkrankungen des Herzens, der Lunge, der Speiseröhre, von Knochen oder Muskeln können Schmerzen im Bereich des Brustkorbs als Symptom auftreten. Entscheidend ist, dass bei dem Symptom Thoraxschmerz die Ursache gesucht und gefunden wird, denn neben harmlosen Ursachen können sich auch bedrohliche Erkrankungen, zum Beispiel ein Herzinfarkt, dahinter verbergen.

Autor: Springer Medizin / Lifeline
Letzte Aktualisierung: 30. September 2011

Stichwortsuche in den Fragen und Antworten unserer Community

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Fragen Sie unser Gesundheitsteam

Kostenlos. 24 Stunden täglich. Unsere Gesundheitsexperten beantworten Ihre Fragen.

mehr lesen...


Newsletter-Leser wissen mehr

Mit dem kostenlosen Lifeline-Newsletter sind Sie immer auf dem aktuellen Stand

Hier bestellen...

Zum Seitenanfang