Früherkennung Babys, Kinder und Jugendliche

Kindergesundheit

Regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen zeigen, ob die Entwicklung eines Kindes auch tatsächlich normal verläuft. Die Untersuchungsergebnisse trägt der behandelnde Arzt in das gelbe "Kinder-Untersuchungsheft" ein.

Familie-ist-wichtig-109172890.jpg
Sicher ist sicher! Vorsorgeuntersuchungen bei Kindern nicht verpassen!
Getty Images/iStockphoto

Das "Kinder-Untersuchungsheft" erhält die Mutter, wenn sie mit dem Neugeborenen die Klinik verlässt. Es sollte sorgfältig aufbewahrt und dem Kinder- und Jugendarzt möglichst bei jeder Vorsorgeuntersuchung vorgelegt werden.

Vorsorgeuntersuchungen für Babys und Kinder: Kostenerstattung

Für Kinder sind von der Geburt bis zum 18. Lebensjahr bisher folgende elf Vorsorgeuntersuchungen kostenlos:

  • Die Untersuchungen U1 bis U9, deren Ergebnisse im gelben Vorsorgeheft dokumentiert werden, und
  • die Untersuchung J1, deren Resultate auf einem gesonderten Dokumentationsbogen notiert werden.

Weitere drei Gesundheitschecks empfiehlt der Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte: U10, U11 und J2. Die Kosten dieser Untersuchungen werden jedoch nicht von allen Krankenkassen erstattet..

Meistgeklickt zum Thema
Kinderkrankheiten erkennen mit diesen Bildern
Kindergesundheit

Masern, Mumps, Röteln, Windpocken: Lifeline zeigt die typischen Symptome von Kinderkrankheiten mehr...

Hochbegabte Kinder haben oft Schulprobleme
Überflieger

Zwei bis drei Prozent aller Kinder eines Geburtenjahrgangs sind hochbegabt. Viele von ihnen können mit ihren besonderen Fähigkeiten nicht umgehen und werden depressiv oder verhaltensauffällig. Langeweile und... mehr...

Symptome für Missbrauch bei Kindern
Schuld und Scham

Selbst wenn Mädchen und Jungen aus Schuld und Scham – und weil sie dafür keine Worte haben – nicht offen über ihren sexuellen Missbrauch reden, teilen sie sich über verschiedene Symptome mit, um die... mehr...

Aktuelle Artikel zum Thema
Kinder: Schaukeln fördert die Entwicklung
Spielen

Wenn Kinder schaukeln und dabei auch noch den Kopf in den Nacken werfen, wird vielen Erwachsenen schon vom Zuschauen übel. Aber Kinder brauchen diese Stimulation, damit ihr Gleichgewichtssinn gebildet wird.... mehr...

Bewegung – Kinder entspannen dadurch
Kinder

Die richtige Bewegung ist für viele Kinder Mangelware. Sie geraten heute zunehmend unter Leistungsdruck und ihre Umwelt ist immer mehr von sozialen und psychischen Spannungen gekennzeichnet. Bewegung kann da... mehr...

Frühe Regelblutung steigert Risiko für spätere Diabetes
Diabetesforschung

Je früher Mädchen ihre erste Periodenblutung bekommen, desto höher liegt ihr Risiko, im Lauf des weiteren Lebens an Diabetes zu erkranken. Zu diesem Ergebnis kamen Forscher des Münchner Helmholtz Zentrums.... mehr...

Schulung in Kleingruppen erfolgreich gegen Einnässen
Blasenschwäche bei Kindern

Kinder mit Blasenschwäche, bei denen andere Behandlungsansätze nicht den gewünschten Erfolg bringen, können von Gruppenschulungen profitieren, so aktuelle Erkenntnisse. Hier kann auch die Psyche profitieren. mehr...

Übergewichtige Kinder leiden häufig unter Depressionen
Depressionen

Menschen mit üppigen Maßen gelten als gesellige Spaßvögel. Dabei leiden gerade übergewichtige Kinder unter Hänseleien und entwickeln nicht selten Depressionen. mehr...

Reden Sie mit!

Sie möchten Informationen zu bestimmten Krankheitssymptomen oder wollen medizinischen Rat? Hier können Sie Ihre Fragen an unsere Experten oder andere Lifeline-Nutzer stellen!

Experten-Foren

Mit Medizinern und anderen Experten online diskutieren.

Forum wählen
Unsere Empfehlung
Aktuelle Fragen aus der Community
Newsletter-Leser wissen mehr über Gesundheit

Aktuelle Themen rund um Ihre Gesundheit kostenlos per Mail.

Abonnieren

Zum Seitenanfang