Ist mein Rückenschmerz chronisch-entzündlich?

Selbsttest
Ist mein Rückenschmerz chronisch-entzündlich?

Die Ergebnisse des Fragebogens können Ihnen und Ihrem Arzt einen Hinweis geben, ob das Risiko besteht, dass Ihre Rückenschmerzen entzündlich bedingt sind. Der Fragebogen ist für Personen gedacht, die schon länger als drei Monate an Rückenschmerzen leiden. Ab einer Dauer von drei Monaten wird der Rückenschmerz als chronisch bezeichnet. Der Symptom-Check beruht auf einer Frage-Checkliste, die von Ärzten und anderen Spezialisten zur Behandlung entzündlicher Rückenschmerzen entwickelt wurde. Eine Diagnose kann nur Ihr Arzt stellen. Nur er kann Ihnen auch eine geeignete Behandlung empfehlen. Die Beantwortung der Fragen ermöglicht keine Diagnose und kann den ärztlichen Rat und die ärztliche Behandlung nicht ersetzen.

Mehr zum Thema
Naturheilkunde bei Rheuma: Alternative Ansätze können Linderung bringen
Heilpflanzen und Ernährung

Naturheilverfahren können eine sinnvolle Ergänzung zur schulmedizinischen Behandlung bei Rheuma sein mehr...

Die richtige Ernährung bei Rheuma
Rheuma

Mit bestimmten Lebensmitteln können Rheumatiker Schmerzen lindern und den Entzündungsprozess bremsen mehr...

Organbeteiligung bei rheumatoider Arthritis
Gefäße, Nerven, Herz und Lunge

Entzündungsprozesse in den Gelenken und Symptome wie ein allgemeines Krankheitsgefühl mit Müdigkeit, Leistungsminderung und Gewichtsverlust treten bei der rheumatoiden Arthritis häufig gemeinsam auf. Ebenso... mehr...

Rheuma: Neustart fürs Immunsystem
Neue Therapie gegen schweres Rheuma

Eine Kombination aus Chemo und Stammzelltherapie kann Rheumatikern helfen mehr...

Weitere Tests zum Thema
Test: Habe ich entzündliches Rheuma?
Rheuma

Wie hoch ist mein Risiko für entzündliches Rheuma? Dieser Test hilft Ihnen bei einer ersten Einschätzung mehr...