Verhaltensforschung

Wie viel Haut soll Frau zeigen?

Psychologen der Universität Leeds wollten eine der dringlichsten Menschheitsfragen lösen: Wie viel Haut soll Frau zeigen, um den richtigen Mann anzulocken?

Für ihre Feldstudien suchten die Forscher Nachtklubs auf, bewerteten den Bekleidungszustand der weiblichen Gäste und maßen, wie oft diese von Männern angesprochen wurden. Die meisten Kontakte konnten Frauen verbuchen, die 40 Prozent Haut entblößten. Bei der Berechnung wurden Gesicht, Hände und Füße nicht gewertet. Entblößte Arme schlugen mit 10 Prozent zu Buche. Ein nackter Torso wäre als 50 Prozent gewertet worden. 50 Prozent ist aber des Guten zu viel, warnen die Forscher. Dies locke die falschen Männer mit möglicherweise unguten Absichten an.

So ganz nebenbei ermittelten die Forscher auch, wie Mann sein muss, um auf Frauen zu wirken. Am besten schneidet hier der absolute Durchschnittstyp ab: nicht zu dick und nicht zu dünn, nicht zu groß und nicht zu klein usw. Und Haut zeigen muss Mann auch nicht. Sehr beruhigend.

Autor: Red. MMW
Letzte Aktualisierung: 07. Januar 2010
Quellen: MMW 49/50 - 03. Dezember 2009; Beauvoir 2009; 146:1331–1348

Neueste Fragen aus der Community
Aktuelle Top-Themen
Stille Nacht, stressige Nacht
Psycho-Wahnsinn an Weihnachten

Überlastung statt Vorfreude: Was Psychologen raten, damit Weihnachten nicht zur Stress-Falle wird mehr...

Weihnachten: Feiertage ohne Stress und Streit
Sieben Tipps für harmonische Festtage

Wir haben das Rezept, damit Weihnachten nicht zur Riesen-Enttäuschung wird mehr...

So ungesund leben Deutschlands Männer
Bericht zur Männergesundheit

Bericht des RKI zur Männergesundheit hält einige Überraschungen bereit mehr...

Sport hilft Kindern mit ADHS
Bewegung für mehr Konzentration

Aufmerksamkeit und Gedächtnis bessern sich durch Bewegung mehr...

Fragen Sie unser Gesundheits-Team

Kostenlos. 24 Stunden täglich. Unsere Gesundheitsexperten beantworten Ihre Fragen.

mehr lesen...
Ratgeber
  • HaarausfallHaarausfall

    So stoppen Sie hormonell erblich bedingten Haarausfall und stärken Ihr Haar von innen. mehr...

Zum Seitenanfang