Untersuchung

Jugendliche Migranten wünschen sexuelle Aufklärung

Eine aktuelle Umfrage offenbart, dass Jugendliche mit Migrationshintergrund ein hohes Interesse an Informationen zu Liebe, Sexualität und Partnerschaft haben.

Für die Untersuchung „Sexualität und Migration“, die von der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BzgA) in Zusammenarbeit mit dem Forschungsinstitut Sinus Sociovision auf die Beine gestellt wurde, wurden jugendliche Migranten im Alter von 14 bis 17 Jahren über ihr Interesse nach Informationen zu Themen rund um Sexualität und Partnerschaft befragt. Mehr als die Hälfte der Jugendlichen gaben an, mehr über sexuell übertragbare Erkrankungen erfahren zu wollen, während sich 47 Prozent der Befragten Informationen über die Methoden der Empfängnisverhütung wünschten. 62 Prozent wünschten eine Aufklärung in deutscher Sprache. Nur acht Prozent bevorzugten ihre Muttersprache.

Die Umfrage zeigte außerdem, dass die Einstellung der Jugendlichen zu Sexualität, Liebe und Partnerschaft keine Sache des Herkunftslandes ist, sondern vor allem vom Lebensstil und der Wertorientierung geprägt werden. Etwa 70 Prozent der Jugendlichen haben einen modernen Lebensstil mit entsprechenden Werten. Ihr Leben unterscheidet sich damit nicht weiter von Gleichaltrigen deutschen Jugendlichen, so dass sie letztendlich kein spezielles Informationsangebot benötigen.

Jugendliche, die Informationen in ihrer Herkunftssprache erhalten wollen, kommen aus eher traditionsgeprägten Milieus. Sie werden am besten mit Informationen erreicht, die im Schulunterricht besprochen werden. Ein entsprechendes Projekt „Komm auf Tour - meine Stärken, meine Zukunft" wurde von der BzgA zusammen mit der Agentur für Arbeit entwickelt. Es unterstützt Schülerinnen und Schüler mit besonderem Förderbedarf und erläutert mit den Jugendlichen unter anderem Fragen zu Freundschaft, Sexualität und Partnerschaft.

Autor: Sibylle Fünfstück
Letzte Aktualisierung: 07. April 2010
Quellen: Nach Informationen der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BzgA)

Neueste Fragen aus der Community
  • Babyernährung
    Schubsen
    gestern, 13:30 Uhr von kimba75

    Liebe Lucia, unsere Tochter 21 Monate umarmt,schubst und zieht anderen Kindern in den...  mehr...

  • Babyernährung
    Gemüse Getreide Brei
    14.09.2014 | 14:06 Uhr von ramsky

    Hallo Frau Cremer, Ich habe noch eine Frage zu ihrem Polenta Rezept.  Muss es Minuten...  mehr...

Aktuelle Top-Themen
Sex trotz Rückenschmerzen: Diese Stellungen machens möglich
Spaß im Bett trotz Kreuzschmerz

Forscher analysieren Bewegungen der Wirbelsäule beim Liebesakt mehr...

Wie man an Träumen wachsen kann
Nächtliches Kopfkino wirkt wie Psychotherapie

Sich mit Traumerlebnissen auseinanderzusetzen, kann sich lohnen mehr...

Vasalgel: Neue Verhütung für Männer
Ohne Hormone, aber mit Langzeitwirkung

Ein paar Jahre lang verhüten, danach Kinder: Die neue Methode solls möglich machen mehr...

Intimchirurgie beim Mann
Zu kleiner Penis, unfruchtbar

Penisverkrümmung, Mikropenis, Sterilisation: Häufige Ursachen und wie die Urologie helfen kann mehr...

Fragen Sie unser Gesundheitsteam

Kostenlos. 24 Stunden täglich. Unsere Gesundheitsexperten beantworten Ihre Fragen.

mehr lesen...
Ratgeber
  • AllergieAllergie

    Bei Kindern treten Allergien gehäuft auf, jeder vierte Erwachsene quält sich damit mehr...

  • NagelpilzNagelpilz

    Nagelpilz ist häufig ein verschleppter Hautpilz. Erfahren Sie mehr über Erkrankung und Behandlung mehr...

Zum Seitenanfang