Gesundheit

Transfettsäuren: Grenzwert in Deutschland nötig?

In zahlreichen frittierten Nahrungsmitteln verbirgt sich eine Gesundheitsgefahr: Transfettsäuren. Diese entstehen beim Härten von Pflanzenölen und stehen unter Verdacht, Herzerkrankungen zu begünstigen.

Dänemark hat bereits auf das Problem reagiert: Ein Grenzwert von Transfettsäuren in Lebensmitteln bietet dort mehr Sicherheit für Verbraucher.

Die Testergebnisse sind jedoch auch in Deutschland weitgehend positiv: Hersteller haben auf die frühere Kritik von Ernährungswissenschaftlern reagiert und den Gehalt von Transfettsäuren reduziert; der gute Geschmack ist geblieben. Ein immer noch zu hoher Transfettsäuren-Anteil fand sich lediglich in Backwaren wie Spritzringen oder Schweinsohren. Das Ergebnis ist jedoch kein Grund zu übertriebener Sorge; potenziell gefährlich werden Produkte erst bei übermäßigem Verzehr.

Autor: Lifeline / Isabelle Schmitz
Letzte Aktualisierung: 18. Januar 2012
Quellen: Pressemitteilung Friedrich-Schiller-Universität Jena vom 23.11.2011: Das Schweinsohr birgt Gesundheitsrisiken

Neueste Fragen aus der Community
Aktuelle Top-Themen
Kaffee tut der Leber gut
Gesunder Muntermacher

Kaffeetrinker haben meist bessere Leberwerte mehr...

Milch, Getreide, Obst: So starten Kinder gesund in den Tag
Frühstück und Pausenbrot gleichen mangelhafte Schulverpflegung aus

Das Schulessen ist häufig minderwertig. Umso wichtiger: ein gesundes Frühstück. Was Eltern dazu wissen müssen mehr...

Trend-Diäten machen dick
Schlank mit Atkins, Weight-Watchers, South-Beach und Zone?

Welche Diät macht wirklich schlank und zwar auf Dauer? Zwölf Studien zeigen Überraschendes mehr...

Das hilft gegen Chili-Feuer auf der Zunge
Nach Jamie Olivers Erziehungs-Fauxpas

Was tun, wenn man vor Chili-Schärfe kaum noch Luft bekommt und Wasser aus allen Poren strömt? mehr...

Fragen Sie unser Gesundheitsteam

Kostenlos. 24 Stunden täglich. Unsere Gesundheitsexperten beantworten Ihre Fragen.

mehr lesen...
Ratgeber
  • HaarausfallHaarausfall

    So stoppen Sie hormonell erblich bedingten Haarausfall und stärken Ihr Haar von innen. mehr...

Zum Seitenanfang