Gesundheit

Transfettsäuren: Grenzwert in Deutschland nötig?

In zahlreichen frittierten Nahrungsmitteln verbirgt sich eine Gesundheitsgefahr: Transfettsäuren. Diese entstehen beim Härten von Pflanzenölen und stehen unter Verdacht, Herzerkrankungen zu begünstigen.

Dänemark hat bereits auf das Problem reagiert: Ein Grenzwert von Transfettsäuren in Lebensmitteln bietet dort mehr Sicherheit für Verbraucher.

Die Testergebnisse sind jedoch auch in Deutschland weitgehend positiv: Hersteller haben auf die frühere Kritik von Ernährungswissenschaftlern reagiert und den Gehalt von Transfettsäuren reduziert; der gute Geschmack ist geblieben. Ein immer noch zu hoher Transfettsäuren-Anteil fand sich lediglich in Backwaren wie Spritzringen oder Schweinsohren. Das Ergebnis ist jedoch kein Grund zu übertriebener Sorge; potenziell gefährlich werden Produkte erst bei übermäßigem Verzehr.

Autor: Lifeline / Isabelle Schmitz
Letzte Aktualisierung: 18. Januar 2012
Quellen: Pressemitteilung Friedrich-Schiller-Universität Jena vom 23.11.2011: Das Schweinsohr birgt Gesundheitsrisiken

Neueste Fragen aus der Community
Aktuelle Top-Themen
Berühmte Spargel-Mythen von Pipi bis Bierverbot
Wissenswertes zum Stangengemüse

Schmeckt später Spargel anders, woran erkennt man die Frische und wie war das noch mit dem Spargel-Pipi? Was an den Gerüchten rund ums Stangengemüse dran ist mehr...

Koch-Trick: So bekommen Sie Reis mit der Hälfte der Kalorien
Forscher präsentieren neue Kochmethode

Ein paar simple Kniffe beim Kochen sorgen für kalorienarmen Reis mehr...

So viele Kalorien verbraucht Hausarbeit
Schrubben, saugen, Fenster putzen

Frühlingsfigur durch Frühjahrsputz: Das große Reinemachen hat das Zeug zum Sportprogramm mehr...

Hält ein Apfel am Tag wirklich den Doktor fern?
Vorsorge-Mythos

Was ist dran an der Weisheit, auf die sich Apfelfans gerne berufen? mehr...

Fragen Sie unsere Experten!

Kostenlos. 24 Stunden täglich. Unsere Gesundheitsexperten beantworten Ihre Fragen.

mehr lesen...
Ratgeber
  • ArthroseArthrose

    Gelenkverschleiß stoppen und endlich wieder frei von Schmerzen sein mehr...

Zum Seitenanfang