Gefährlicher Zinngeschmack

Früchte besser nicht in Dosen lagern

Früchte und andere Konserven aus der Dose schmecken oft metallisch. Doch der Zinngeschmack ist nicht nur unangenehm, sondern kann auch gefährlich sein. Deshalb: Dosenfrüchte gleich aufessen oder umfüllen.

Lebensmittel aus der Konserve sollten nach dem Öffnen umgefüllt werden. (Bild: Jens Schierenbeck/dpa/tmn)
Lebensmittel aus der Konserve sollten nach dem Öffnen umgefüllt werden.
(dpa)

Lebensmittel sollten nicht in der offenen Konserve stehen bleiben. Denn die Dose könne nach dem Öffnen Zinn an die Lebensmittel abgeben, warnt Detmar Lehmann vom Bundesverband der Lebensmitteltechniker im öffentlichen Dienst (BLC). Zinn belaste in größeren Mengen die Nieren. Viele Dosen seien innen zwar beschichtet, aber Dosenöffner oder Gabel könnten den Lack beschädigen.

Außerdem habe nicht jede Dose den Schutzlack. Vor allem bei Dosenfrüchten hätten sich die Menschen laut Lehmann inzwischen so an die metallene Geschmackskomponente gewöhnt, dass die Hersteller den Lack weglassen. "Das erkennt man daran, dass die Dose von innen marmoriert aussieht."

Solange die Dose geschlossen ist, sei der fehlende oder beschädigte Lack aber kein Problem. "Solange ist die Dose ein geschlossenes System, zwischen Dosenwand und Flüssigkeit besteht gewissermaßen ein Gleichgewicht", erklärt Lehmann. Beim Öffnen komme dann aber Sauerstoff dazu und stelle ein Ungleichgewicht her: Das Metall gibt Zinn an die Flüssigkeit ab. Deshalb werde die Konserve am besten direkt nach dem Öffnen ganz geleert, rät Lehmann: "entweder aufessen oder umfüllen."

Autor: dpa / Lifeline Redaktion
Letzte Aktualisierung: 24. Oktober 2011

Aktuelle Top-Themen
Steckrüben: Kalorienarme Kolosse
Regional, frisch, gesund: Die Sorte der Woche

Steckrüben sind kalorienarm, gesund und schnell zubereitet mehr...

Rosenkohl: Wohltuendes Wintergemüse
Regional, frisch, gesund: Die Sorte der Woche

Was in den grünen Röschen steckt und wie Sie das Gemüse so zubereiten, dass selbst Kinder gern zulangen mehr...

Gesunde Esskastanien: Wie Maronen uns gut tun
Regional, frisch, gesund: Die Sorte der Woche

Wohltuende Wärme, aromatischer Duft: Esskastanien sind der perfekte Wintersnack mehr...

Was die Deutschen an Weihnachten essen
Die Weihnachtsgans muss Federn lassen

Karpfen oder Kartoffelsalat kommen an Weihnachten auf den Tisch: Was es mit den Traditionen auf sich hat mehr...

Fragen Sie unsere Experten!

Kostenlos. 24 Stunden täglich. Unsere Gesundheitsexperten beantworten Ihre Fragen.

mehr lesen...
Ratgeber
  • ArthroseArthrose

    Gelenkverschleiß stoppen und endlich wieder frei von Schmerzen sein mehr...

Zum Seitenanfang