Medizin & Forschung

Wenn die Sonne brennt, leidet der Organismus

Der derzeitige Hitzerekord bedeutet für den Organismus eine extreme Belastung. "Der Körper ist voll damit beschäftigt, sich an die hohen Temperaturen zu gewöhnen", sagt der Freiburger Medizin-Meteorologe Klaus Bucher. Besonders belastet seien kranke Menschen sowie Senioren. Doch auch gesunde Menschen seien in Gefahr, wenn sie sich nicht an wichtige Verhaltensregeln halten, sagte Bucher.

"Die starke Hitze kann unter anderem zu Herz-Kreislauf-Beschwerden, zu Migräne, Krampfanfällen sowie zu Rheuma-Erkrankungen führen", sagte Bucher. Wer unter dem Wetter leidet, sollte seine Lebensweise anpassen. Belastungen für den Körper sollten auf jeden Fall vermieden werden. "Aktivitäten im Freien sollten auf den frühen Morgen oder den späten Abend verlegt werden", sagt Bucher. Wichtig sei zudem helle und luftige Kleidung.Eine große Rolle spiele auch die Nahrungsaufnahme. "Schwer verdauliche Speisen sollten vermieden werden", sagt Bucher. Zudem müsse der Körper viel Flüssigkeit erhalten. Dies sei besonders bei älteren Menschen und Kindern wichtig. Bucher: "Bei Hitze muss der Mensch mehr trinken, als der Durst verlangt." Sinnvoll seien Säfte und Mineralwasser. Alkohol und koffeinhaltige Getränke seien tabu, weil sie dem Körper Flüssigkeit entziehen.Erhöhte Vorsicht sei im Straßenverkehr gefragt. Da die Hitze den menschlichen Organismus belaste, steige die Unfallgefahr. "Die Konzentrations- und Reaktionsfähigkeit sind derzeit besonders eingeschränkt", sagt Bucher.Angehörige von gefährdeten Personen sollten sich im Hochsommer besonders fürsorglich sein. "Viele ältere Menschen sind gerade jetzt auf Hilfe angewiesen",so Bucher.

Autor: Springer Medizin
Letzte Aktualisierung: 27. März 2006

Neueste Fragen aus der Community
Aktuelle Top-Themen
Ist der Schlaf vor Mitternacht der gesündeste?
Nachtruhe-Mythos

Grundsätzlich sind die ersten vier Stunden Schlaf die erholsamsten – denn in diesem Zeitraum bekommt der Körper besonders viel Tiefschlaf mehr...

Sonnenbrand – wenn Strahlen die Haut stressen
Von Hautbrennen bis Brandblasen

Die ersten richtig heißen Tage: Wer die Intensität der Sonne unterschätzt, bekommt schnell die Quittung mehr...

So überlisten Sie die Frühjahrsmüdigkeit
Wenn die erste Sonne schläfrig macht

Nach dem Winterblues kommt gleich das große Gähnen? Unsere Tipps helfen mehr...

Sauna nach dem Sport? So kombinieren Sie Fitness und Entspannung
Erholung nach dem Workout

Vor dem Sport ist ein Saunabesuch tabu - danach kann die entspannende Schwitzkur durchaus sinnvoll sein mehr...

Fragen Sie unser Gesundheits-Team

Kostenlos. 24 Stunden täglich. Unsere Gesundheitsexperten beantworten Ihre Fragen.

mehr lesen...
Ratgeber
  • ArthroseArthrose

    Gelenkverschleiß stoppen und endlich wieder frei von Schmerzen sein mehr...

  • AllergieAllergie

    Die Haselpollen fliegen schon und machen Allergikern das Leben schwer. Hilfe gibt es hier mehr...

Zum Seitenanfang