News

Heiße Quellen und viel Kultur

Ein umfangreiches Gesundheitsprogramm bietet das Bäderland Bayerische Rhön. In den dazugehörigen fünf Kurorten (Bad Brückenau, Bad Kissingen, Bad Bocklet, Bad Königshofen und Bad Neustadt) locken 19 Heilquellen, vier Thermenlandschaften und 40 Kliniken und Sanatorien. Außerdem ist das kulturelle Angebot in der Region groß, von Klassik, Kabarett und Musical ist alles dabei. Für Skifahrer ist das Rhöner Skigebiet in der Nähe von Bad Brückenau interessant. (eb)

Autor: eb
Letzte Aktualisierung: 29. Oktober 2009
Quellen: Nach Informationen von www.aerztezeitung.de

Neueste Fragen aus der Community
Aktuelle Top-Themen
Thrombose im Flieger - so beugen Sie vor
BBT-Regel schützt vor Blutgerinnseln

Lange Flugreisen erhöhen das Risiko für ein Blutgerinnsel, das Gefäße verschließen kann mehr...

So kommen Sie gesund durchs Wetterchaos
Sommergrippe vorbeugen

Kopfschmerzen, Kreislaufprobleme, Sommergrippe: Wetterwechsel belasten den Körper mehr...

Tipps gegen geschwollene Beine
Geschwollene, schmerzende Beine

Viele Frauen leiden im Sommer unter geschwollenen, schmerzenden Beinen - besonders diejenigen, die im Beruf viel stehen oder sitzen. Ihre Beschwerden an den Venen sind kein rein optisches Problem: Schließlich... mehr...

Im Urlaub richtig erholen - so gehts
Entspannen von Stress und Zeitdruck

Körper braucht fünf bis sieben Tage für Umstellung aufs Entspannen mehr...

Fragen Sie unser Gesundheitsteam

Kostenlos. 24 Stunden täglich. Unsere Gesundheitsexperten beantworten Ihre Fragen.

mehr lesen...
Ratgeber
  • HaarausfallHaarausfall

    So stoppen Sie hormonell erblich bedingten Haarausfall und stärken Ihr Haar von Innen

  • NagelpilzNagelpilz

    Nagelpilz ist häufig ein verschleppter Hautpilz. Erfahren Sie mehr über Erkrankung und Behandlung

  • AllergieAllergie

    Bei Kindern treten sie gehäuft auf und jeder vierte Erwachsene quält sich: Allergien. Alles zum Thema

Zum Seitenanfang