Medizin & Forschung

Elektrozahnbürsten nicht per se besser

Elektrozahnbürsten reinigen die Zähne zwar nicht grundsätzlich besser als Handzahnbürsten. Allerdings werden die Zähne mit der elektrischen Bürste nicht unnötig fest geschrubbt, berichtet der Verbraucherdienst aid in Bonn.

Außerdem könnten die elektrischen Modelle Älteren, Kranken und "zahnputzfaulen" Kindern das Putzen erleichtern. Beim Kauf von Handzahnbürsten sollte dem aid zufolge auf Kunststoffborsten mit abgerundeten Enden geachtet werden. Naturborsten seien dagegen scharfkantig und hohl und könnten deshalb aufspleißen. Außerdem böten sie Bakterien einen besseren Nährboden. (dpa/red)

Autor: Springer Medizin
Letzte Aktualisierung: 27. März 2006

Neueste Fragen aus der Community
Aktuelle Top-Themen
Tätowierfarben: Gift unter der Haut
Gefährliche Substanzen in Tattoo-Tinte

Fast jeder Vierte unter 30 hat ein Tattoo - und trägt mit den Farben oft giftige Stoffe in der Haut mehr...

Medikamente im Handgepäck
Auslandsreisen mit betäubungsmittelhaltigen Arzneien

Patienten müssen einige Regeln beachten, damit es nicht zu Problemen mit dem Zoll oder der Polizei kommt mehr...

Thrombose im Flieger - so beugen Sie vor
BBT-Regel schützt vor Blutgerinnseln

Lange Flugreisen erhöhen das Risiko für ein Blutgerinnsel, das Gefäße verschließen kann mehr...

So kommen Sie gesund durchs Wetterchaos
Sommergrippe vorbeugen

Kopfschmerzen, Kreislaufprobleme, Sommergrippe: Wetterwechsel belasten den Körper mehr...

Fragen Sie unser Gesundheitsteam

Kostenlos. 24 Stunden täglich. Unsere Gesundheitsexperten beantworten Ihre Fragen.

mehr lesen...
Ratgeber
  • AllergieAllergie

    Bei Kindern treten sie gehäuft auf und jeder vierte Erwachsene quält sich: Allergien mehr...

  • HaarausfallHaarausfall

    So stoppen Sie hormonell erblich bedingten Haarausfall und stärken Ihr Haar von Innen mehr...

Zum Seitenanfang