Medizin & Forschung

Bräune aus der Tube wirkt nicht natürlich

Selbstbräuner bringen oft nicht die natürlich wirkende Bräune, die die Werbung verspricht. Bei einem Test von 18 Lotionen und Sprays sei kein Produkt besser als "befriedigend" bewertet worden, berichtet die von der Stiftung Warentest herausgegebene Zeitschrift test. Die 300 Teilnehmerinnen des Tests haben am häufigsten ein ungenügendes Bräunungsergebnis bemängelt: Die Färbung sei zu hell, zu gelblich oder zu ungleichmäßig.

Kritik übt die Stiftung auch an den Anwendungshinweisen. Häufig werde verschwiegen, dass die Anwendung der Mittel eine gewisse Übung erfordere. Anderenfalls sei die Enttäuschung programmiert. So sollte am Anfang nicht zu viel auf einmal aufgetragen werden. Die Bräunung werde gleichmäßiger, wenn die Konsumentin Lotion oder Spray nur dünn aufgeträgt und die Prozedur anschließend wiederholt.

Autor: Springer Medizin
Letzte Aktualisierung: 27. März 2006

Neueste Fragen aus der Community
Aktuelle Top-Themen
So überlisten Sie die Frühjahrsmüdigkeit
Wenn die erste Sonne schläfrig macht

Nach dem Winterblues kommt gleich das große Gähnen? Unsere Tipps helfen mehr...

Sauna nach dem Sport? So kombinieren Sie Fitness und Entspannung
Erholung nach dem Workout

Vor dem Sport ist ein Saunabesuch tabu - danach kann die entspannende Schwitzkur durchaus sinnvoll sein mehr...

Gelnägel können Krebs auslösen
Studie zu Maniküre-Trend

Die Fingerspitzen mit Kunstnägeln verstärken zu lassen, gehört für viele einfach dazu. Doch die Maniküre ist nicht ohne Risiko mehr...

Im Chlorwasser sind Zehen vor Fußpilz sicher
Fußpilz rechtzeitig entdecken

Fast jeder Dritte hat Fußilz. Wie Sie einem Fußpilz gezielt vorbeugen mehr...

Fragen Sie unser Gesundheits-Team

Kostenlos. 24 Stunden täglich. Unsere Gesundheitsexperten beantworten Ihre Fragen.

mehr lesen...
Ratgeber
  • ArthroseArthrose

    Gelenkverschleiß stoppen und endlich wieder frei von Schmerzen sein mehr...

  • AllergieAllergie

    Die Haselpollen fliegen schon und machen Allergikern das Leben schwer. Hilfe gibt es hier mehr...

Zum Seitenanfang