Anwendungsbereiche

Indikationen der Homöopathie: Wem und wann helfen Globuli und Co.?

In der Schwangerschaft können homöopathische Mittel ebenso Linderung bringen wie bei Erkältungsbeschwerden, Verdauungsproblemen, Allergien, Hautkrankheiten und Kopfschmerzen. Auch psychische Befindlichkeitsstörungen wie Verstimmungen, Stress und Schlafprobleme zählen zu den möglichen Einsatzgebieten der Homöopathie. Hier können Sie alle Anwendungsbereiche homöopathischer Arzneien nachlesen!

globuli indikationen
Schwangere Frauen greifen häufig zu homöopathischen Mitteln, etwa gegen die typische Übelkeit im ersten Schwangerschaftsdrittel.
© iStock.com/Thomas_EyeDesign

Homöopathische Mittel haben sich als sanfte Alternative bewährt, besonders Eltern kleiner Kinder schwören darauf. Die Selbstheilung unterstützen können Globuli auch in der Schwangerschaft und bei verschiedensten Beschwerden von Allergie über unerfüllten Kinderwunsch bis hin zu Zahnweh.

Der Einsatz der Homöopathie als Therapie-Option ist unter anderem bei folgenden Beschwerden denkbar:

Außerdem können homöopathische Arzneien zum Beispiel auf diesen Gebieten unterstützen:

Homöopathie: 15 häufige Beschwerden und welches Mittel helfen kann!

Meistgeklickt zum Thema
Homöopathie gegen sieben häufige Augenbeschwerden
Indikationen

Müde, trockene Augen, ein ständig zuckendes Lid oder Bindehautentzündung: Bei welchen Symptomen rund ums Auge natürliche Arzneien helfen mehr...

Immunsystem stärken mit Homöopathie
Indikationen

Welche homöopathischen Arzneimittel angewendet werden, um das Immunsystem zu stärken, sehen Sie hier mehr...

Gegen Hitzewallungen und Co.: Homöopathie in den Wechseljahren
Beschwerden schonend behandeln

Hitzewallungen, Stimmungsschwankungen oder Schlafstörungen: Typischen Wechseljahresbeschwerden kommt man mit diesen natürlichen Wirkstoffen bei mehr...

Aktuelle Artikel zum Thema
Erkältung: Mit Homöopathie gegen grippalen Infekt
Tollkirsche und Sonnentau gegen Erkältung

Homöopathische Mittel versprechen schonende Hilfe bei grippalen Infekten. Echinacea, Thuja und Belladonna gegen Husten, Schnupfen und Co. mehr...

Mit Homöopathie gegen Durchfall, Reizdarm und Blähungen
Sanfte Therapie für Magen, Darm und Leber

Mit Homöpathika gegen Verdauungsprobleme: Urwaldbaum bei Durchfall, Brechnuss gegen Blähungen und Küchenschelle bei Sodbrennen mehr...

Homöopathie gegen Potenzprobleme und sexuelle Unlust
Für mehr Spaß im Bett

Bei Erektionsstörungen und sexueller Unlust kann die Homöopathie nebenwirkungsarme Hilfe leisten mehr...

Homöopathie gegen Bindehautentzündung
Wenn das Auge gerötet ist, juckt und brennt

Bei einer Bindehautentzündung kann die augenärztliche Behandlung schonend und nebenwirkungsarm mit homöopathischen Arzneimitteln unterstützt werden mehr...

Sonnenallergie homöopathisch behandeln und vorbeugen
Gegen Pusteln und Jucken

Pusteln, Jucken und rote Haut: Bei Sonnenallergie wird UV-Strahlung schlecht vertragen. Wer dazu neigt, kann die Hautirritationen mit homöopathischen Mitteln behandeln. Einige Arzneien wirken sogar vorbeugend mehr...

Haben Sie eine Frage?

Sie möchten Informationen zu bestimmten Krankheitssymptomen oder wollen medizinischen Rat? Hier können Sie Ihre Fragen an unsere Experten oder andere Lifeline-Nutzer stellen!

Expertenrat Homöopathie

Ute Hecht-Neuhaus ist Apothekerin und beantwortet Ihr Fragen zu Schüssler-Salzen

mehr...
Unsere Empfehlung
  • Gürtelrose (Herpes zoster): Ursache, Symptome und BehandlungGürtelrose

    Gürtelrose ist mehr als Herpes – oft bleiben danach chronische Schmerzen! mehr...

  • Drehen Sie das Glücksrad!Drehen Sie das Glücksrad!

    Vielleicht ist das Glück heute auf Ihrer Seite. Mit der Teilnahme an unseren interaktiven Gewinnspielen haben Sie die Chance auf hochwertige Preise. mehr...

Aktuelle Fragen aus der Community
Newsletter-Leser wissen mehr über Gesundheit

Aktuelle Themen rund um Ihre Gesundheit kostenlos per Mail.

Abonnieren

Zum Seitenanfang