Detox mit Homöopathie: Natürlich entgiften

Umweltgifte, Medikamente, Nikotin, Alkohol, ungesundes Essen – der menschliche Körper wird täglich durch viele Stoffe, Schlacken und Toxine belastet. Sinnvoll und wohltuend ist es daher, den Körper regelmäßig – am besten natürlich – zu entgiften. Mit diesen Mitteln gelingt das besonders schonend.

Natürlich entgiften entlastet den Körper
Natürlich entgiften befreit den Körper von Giftstoffen und entspannt.
© iStock.com/Extreme Media

Um gesund zu bleiben oder um akute Erkrankungen nicht chronisch werden zu lassen: Die Gründe, den Körper regelmäßig von angesammelten Giftstoffen zu befreien, sind vielfältig. Gifte und Schlacken schwächen den Organismus oder können sogar selbst krankmachen. Besonders nach medikamentösen Behandlungen mit Antibiotika oder Kortison, bei häufig wiederkehrenden Erkältungen und grippalen Infekten kann es sinnvoll sein, den Körper natürlich zu entgiften – mit Homöopathie.

Entgiften mit Homöopathie

Natürlich entgiften: Passende homöopathische Arzneimittel

Nikotin, Medikamente, Alkohol: Im Körper ist die Leber das zentrale Organ, in dem Giftstoffe abgebaut werden. Um das Stoffwechselorgan beim natürlichen Entgiften zu unterstützen, bieten sich verschiedene Arzneimittel an. In der Homöopathie wird die Entgiftung auch Ausleitung genannt.

Zum Entgiften besonders geeignete homöopathische Arzneimittel:

  • Sulfur: Das klassische homöopathische Arzneimittel wirkt stark entgiftend auf Bindegewebe und Schleimhäute sowie reinigend auf den gesamten Organismus. In der Homöopathie wird Sulfur vor allem zum natürlichen entgiften nach medikamentösen Behandlungen mit Antibiotika und Kortison eingesetzt. Ist der Körper so stark mit Schlackstoffen belastet, dass andere homöopathische Arzneimittel keine Wirkung zeigen, kann Sulfur zur natürlichen Entgiftung eingesetzt werden.

  • Nux vomica: Ein sehr vielseitiges homöopathisches Arzneimitte ist Nux vomica. Besonders geeignet ist es zum natürlichen entgiften des Körpers, wenn man zu viele Genussmittel wie Kaffee oder Alkohol konsumiert hat. Auch zur Ausleitung von Schadstoffen durch Medikamente eingesetzt wird. Dabei hat sich Nux vomica besonders zur begleitenden Behandlung von Nebenwirkungen nach einer Chemotherapie bewährt.

  • Pulsatilla: In der Homöopathie gilt Pulsatilla als wichtiges natürliches Mittel zum Entgiften, das vor allem auf die Schleimhäute sowie auf den Magen und Darm wirkt. Pulsatilla hilft körperliche Beschwerden, die durch zu fettes, ungesundes Essen, magenreizende Getränke wie Kaffee und Alkohol sowie durch die Einnahme von Medikamenten auftreten, zu lindern. Dabei wirkt Pulsatilla ähnlich wie der Entgiftungsklassiker Sulfur, nur verläuft das natürliche entgiften von Organen und Bindegewebe noch schonender.

  • Arsenicum album: Das Arzneimittel Arsenicum album gilt innerhalb der Homöopathie als Universalmittel bei sämtlichen Arten von Vergiftungen. Es wird vor allem bei körperlichen Anzeichen von Erschöpfung und Schwäche eingesetzt und kann negative Folgen von ungesunder Ernährung ausgleichen. Darüber hinaus wird Arsenicum album auch eine angstlösende Wirkung zugeschrieben.

  • Okoubaka: Okoubaba gilt ebenfalls als Arzneimittel mit stark entgiftender Wirkung, das vor allem auf den Magen-Darm-Trakt wirkt und bei Bauchkrämpfen, Blähungen, Verstopfung sowie akutem Durchfall eingesetzt wird. Besonders nach einer Behandlung mit Antibiotika oder nach einer durchgemachten Noro-, Rotaviren oder Salmonellenerkrankung kann Okoubaba helfen, natürlich zu entgiften und die Darmflora zu restaurieren.

  • Magnesium fluoratum: Wenn Erkältungssymptome wie Husten und Schnupfen nach der Gabe fiebersenkender Medikamente und anderer Erkältungspräparate immer wieder neu aufflammen, die Genesung sich hinzieht und der Körper geschwächt ist, kann das natürliche Entgiften mit Magnesium fluoratum helfen.

  • Echinacea: Zur Steigerung der Abwehrkräfte ist Echinacea bekannt. Als homöopathisches Arzneimittel kann es ebenfalls zum natürlichen entgiften von unterschwellig bestehenden und nicht ausgeheilten Erkrankungen beitragen.

Immunsystem stärken mit Homöopathie

Natürlich entgiften: Typische Potenzen und ihre Dosierung

Für die Selbstbehandlung beim natürlichen Entgiften werden üblicherweise niedrige Potenzen von D3 bis D12 verwendet. Die Auswahl des richtigen homöopathischen Arzneimittels ist jedoch nicht immer ganz einfach. Wenn Unsicherheiten bestehen, sollte möglichst ein erfahrener Homöopath um Rat gefragt werden, der anhand einer detaillierten Anamnese Arzneimittel, Potenz und Dosierung individuell passend bestimmen kann.

Fünf homöopathische Sofort-Helfer bei akuten Beschwerden

Lifeline/Wochit

Meistgeklickt zum Thema
Rheuma und Arthrose mit Homöopathie lindern
Indikationen

Eine homöopathische Behandlung kann Schmerzen und Entzündungen bei Rheuma und Arthrose lindern mehr...

Schwindel natürlich behandeln
Alles dreht sich

Wenn Schwindel immer wiederkehrt, können homöopathische Arzneimittel helfen mehr...

Homöopathie gegen Ängste und innere Unruhe
Natürliche Hilfe für die Psyche

Küchenschelle gegen Zukunftsängste, Frauenschuh bei innerer Unruhe und Pulsatilla bei Höhenangst – so hilft Homöopathie mehr...

Haben Sie eine Frage?

Sie möchten Informationen zu bestimmten Krankheitssymptomen oder wollen medizinischen Rat? Hier können Sie Ihre Fragen an unsere Experten oder andere Lifeline-Nutzer stellen!

Beratender Experte
Frau Ute Hecht-Neuhaus

Apothekerin für Naturheilkunde, Homöopathie und Ernährungsberatung

Expertenrat Homöopathie

Ute Hecht-Neuhaus ist Apothekerin und beantwortet Ihr Fragen zu Schüssler-Salzen

mehr...
Experten-Foren

Mit Medizinern und anderen Experten online diskutieren.

Forum wählen
Stichwortsuche in den Fragen und Antworten unserer Community

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Newsletter-Leser wissen mehr über Gesundheit

Aktuelle Themen rund um Ihre Gesundheit kostenlos per Mail.

Abonnieren

Zum Seitenanfang

afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2021/02: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Gong Verlag GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: www.lifeline.de

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.