Anwendungsbereiche

Indikationen der Homöopathie: Wem und wann helfen Globuli und Co.?

In der Schwangerschaft können homöopathische Mittel ebenso Linderung bringen wie bei Erkältungsbeschwerden, Verdauungsproblemen, Allergien, Hautkrankheiten und Kopfschmerzen. Auch psychische Befindlichkeitsstörungen wie Verstimmungen, Stress und Schlafprobleme zählen zu den möglichen Einsatzgebieten der Homöopathie. Hier können Sie alle Anwendungsbereiche homöopathischer Arzneien nachlesen!

globuli indikationen
Schwangere Frauen greifen häufig zu homöopathischen Mitteln, etwa gegen die typische Übelkeit im ersten Schwangerschaftsdrittel.
iStock

Homöopathische Mittel haben sich als sanfte Alternative bewährt, besonders Eltern kleiner Kinder schwören darauf. Die Selbstheilung unterstützen können Globuli auch in der Schwangerschaft und bei verschiedensten Beschwerden von Allergie über unerfüllten Kinderwunsch bis hin zu Zahnweh.

Der Einsatz der Homöopathie als Therapie-Option ist unter anderem bei folgenden Beschwerden denkbar:

Homöopathie: 15 häufige Beschwerden und welches Mittel helfen kann!

 

Autor:
Letzte Aktualisierung: 07. Juni 2016

Meistgeklickt zum Thema
Homöopathie: 15 häufige Beschwerden und welches Mittel hilft!
Indikationen

Von Ausschlag und Erkältung bis Zahnschmerzen: Wir stellen häufige Beschwerdebilder und dazu passende Globuli vor mehr...

Mit Homöopathie gegen Durchfall, Reizdarm und Blähungen
Sanfte Therapie für Magen und Darm

Mit Homöpathika gegen Verdauungsprobleme: Urwaldbaum bei Durchfall, Brechnuss gegen Blähungen und Küchenschelle bei Sodbrennen mehr...

Mit Homöopathie gegen Stress, innere Unruhe und Schlafstörungen
Natürliche Helfer bei psychischen Beschwerden

Brechnuss gegen Stress, Küchenschelle gegen Ängste, Stephanskraut gegen Kummer: Diese homöopathischen Mittel wirken bei psychischen Beschwerden mehr...

Aktuelle Artikel zum Thema
Globuli für Hund und Katze: Homöopathie bei Tieren
Therapie auf Basis von Pflanzen und Mineralien

Hilfe aus der Natur für Hund und Katze: Übersicht über homöopathische Mittel gegen Hautkrankheiten, Ängste und mehr mehr...

Homöopathie gegen Kopfschmerzen und Migräne
Belladonna, Nux vomica und Co.

In der Homöopathie sind Ursache und (Begleit-)Symptome ausschlaggebend für die Mittelwahl. Welche Arten von Kopfschmerzen es gibt und welche Wirkstoffe wann eingesetzt werden mehr...

Mit Homöopathie gegen Schnupfen, Husten und Halsschmerzen
Tollkirsche und Sonnentau gegen Erkältung

Homöopathische Mittel versprechen sanfte Hilfe bei grippalen Infekten. Echinacea, Thuja und Belladonna gegen Husten, Schnupfen und Halsschmerzen: Welche Mittel außerdem zum Einsatz kommen mehr...

Homöopathie im Einsatz gegen Hautprobleme
Hautunreinheiten, Haarausfall, Herpes

Viele Hautprobleme spiegeln unsere seelischen Konflikte wider. So sind Akne, Pickel und Mitesser auch mit Homöopathie behandelbar mehr...

Homöopathie bei Kinderwunsch und in der Schwangerschaft
Natürliche Helfer: Rosskastanie bis Tabak

Bei morgendlicher Übelkeit, Hämorrhoiden oder Zahnproblemen vertrauen einige schwangere Frauen homöopathischen Präparaten, die auch zyklusregulierende Wirkung entfalten können mehr...

Reden Sie mit!

Sie möchten Informationen zu bestimmten Krankheitssymptomen oder wollen medizinischen Rat? Hier können Sie Ihre Fragen an unsere Experten oder andere Lifeline-Nutzer stellen!

Homöopathie
Homöopathie Expertenrat

Ute Hecht-Neuhaus ist Apothekerin und beantwortet Ihr Fragen zu Schüssler-Salzen

mehr...
Newsletter-Leser wissen mehr

Der kostenlose Gesundheits-Newsletter

Hier bestellen...
Aktuelle Fragen aus der Community
  • Homöopathie
    Gibt es ein Mittel? 05.02.2017 | 10:18 Uhr

    Liebes Team.     Gibt es ein Mittel was hilft den Stoffwechsel anzukurbeln und auf den...  mehr...

  • Homöopathie
    glandulaef 05.02.2017 | 01:48 Uhr

    erganzung: wäre nichts passiert,,wenn ich es sorgfältig eingenommen hätte ,;immer 5...  mehr...

  • Homöopathie
    dauerschmerz im linken oberschenkel. 29.01.2017 | 02:12 Uhr

    Vor ca 4 Monate habe ich mich verhoben bzw gezerrt seit der Zeit habe ich einen...  mehr...

Zum Seitenanfang