Aktuelle Artikel zum Thema
Sechs Regeln für die Ernährung bei Rheuma
Essen für die Gelenke

Die Ernährung ist eine wichtige Ergänzung zur medikamentösen Rheumatherapie. Wer sich abwechslungsreich ernährt und einige Regeln beachtet, der kann den Verlauf der Erkrankung positiv beeinflussen. mehr...

Kinderwunsch: Rheuma kein Hindernis
Schwangerschaft sorgfältig planen

Dank der Fortschritte in der medikamentösen Therapie können Patientinnen mit rheumatoider Arthritis heute ebenso häufig Mutter werden wie gesunde Frauen. mehr...

Rheuma: Warum ist die Mundhygiene so wichtig?
Risiko für Zahnfleischentzündungen und Karies

Manche Patienten, die an entzündlichem Rheuma leiden, haben ein hohes Risiko an Entzündungen des Zahnfleisches und des Zahnhalteapparates und an Karies zu erkranken. mehr...

Fisch lindert rheumatische Beschwerden
Omega-3-reiche Ernährung bei Rheuma

Kann die Ernährung Rheuma-Schmerzen lindern? Ja, sagen neuere Forschungsergebnisse: Eine gezielte Ernährung ersetzt die medikamentöse Behandlung zwar nicht, kann diese aber offenbar sinnvoll ergänzen. mehr...

Erfülltes Liebesleben trotz Rheuma
Offenheit schafft Vertrauen

Zuwendung und Zärtlichkeit erleichtern den Umgang mit einer rheumatischen Erkrankung. mehr...

Leben mit Rheuma - Hilfsmittel
Gelenkschutz und elektrische Geräte - Hilfsmittel bei Rheuma
Erleichterung im Alltag

Das Öffnen einer Wasserflasche kann bei Rheuma zur echten Herausforderung werden. Dabei gibt es praktische Hilfsmittel – z. B. ergonomische Griffhilfen, spezielle Messer und Adapter für Stifte oder Besteck. mehr...

Anziehhilfen und spezielle Möbel - Hilfsmittel bei Rheuma
Anziehhilfen und Stehstuhl

Eine Rheumaerkrankung verlangt einen angepassten Tagesablauf. Zu Hause, aber auch im Beruf müssen Aufgaben neu verteilt werden. Zudem gibt es eine Vielzahl von Geräten und Mitteln, die Rheumatikern ein... mehr...

Beruf
Berufstätig trotz Rheuma
Mitten im Leben

Viele Patienten mit entzündlich rheumatischen Erkrankungen unterdrücken tapfer ihre Schmerzen und versuchen, am Arbeitsplatz fit und belastbar zu erscheinen. Das mag anfangs gelingen, langfristig dagegen nicht.... mehr...

Arbeitsunfähigkeit wegen Rheuma: Heute deutlich seltener
Zahl der Frühberentungen gesunken

Dank der heute früher gestellten Diagnose und der effektiveren Behandlungsmöglichkeiten können mehr Patienten mit entzündlich-rheumatischen Erkrankungen ihren Beruf weiter ausüben. Das belegen aktuell beim... mehr...

Rheuma im Job: Ihre Rechte und Pflichten
Berufstätig trotz Rheuma

Die Diagnose Rheuma stellt viele Arbeitnehmer vor die Frage, was die Erkrankung für ihr Berufsleben bedeutet. Welche Rechte und Pflichten haben Sie als Angestellter? mehr...

Ernährung bei Rheuma
Sechs Regeln für die Ernährung bei Rheuma
Essen für die Gelenke

Die Ernährung ist eine wichtige Ergänzung zur medikamentösen Rheumatherapie. Wer sich abwechslungsreich ernährt und einige Regeln beachtet, der kann den Verlauf der Erkrankung positiv beeinflussen. mehr...

Ernährung bei Rheuma: Viel Obst und Gemüse
Gesunde Ernährung bei Rheuma hält fit

Es gibt keine "Rheumadiät". Doch Patienten, die ihre Ernährung auf vollwertige Kost umstellen, unterstützen ihre Therapie. mehr...

Fisch lindert rheumatische Beschwerden
Omega-3-reiche Ernährung bei Rheuma

Kann die Ernährung bei Rheuma die Krankheitsaktivität und die Schmerzen lindern? Neuere Forschungsergebnisse haben dies zuletzt immer wieder bestätigt. Eine gezielte Ernährung ersetzt zwar die medikamentöse... mehr...

Rauchen
Rauchen für Rheuma-Patienten besonders schädlich
Bedarf an Antirheumatika steigt

Nichtrauchen lohnt sich! Denn Raucher mit rheumatoider Arthritis haben offenbar einen höheren Bedarf an Basistherapeutika und Biologics als ihre nichtrauchenden Mitpatienten. mehr...

Rauchen gefährdet Therapieerfolg bei Rheuma
Wer raucht, riskiert Therapieversagen

Schon länger ist bekannt, dass Raucher ein erhöhtes Risiko haben, an einer rheumatoiden Arthritis zu erkranken. Zwei aktuell beim Kongress der amerikanischen Rheumatologen vorgestellte Studien zeigen, dass die... mehr...

Reden Sie mit!

Sie möchten Informationen zu bestimmten Krankheitssymptomen oder wollen medizinischen Rat? Hier können Sie Ihre Fragen an unsere Experten oder andere Lifeline-Nutzer stellen!

Newsletter-Leser wissen mehr

Der kostenlose Gesundheits-Newsletter

Hier bestellen...