Auftreten der Gelenkentzündung

Rheumatoide Arthritis - wie häufig ist sie?

Chronische Polyarthritis

Die rheumatoide Arthritis (auch: chronische Polyarthritis) kann Menschen aller Altersgruppen betreffen. In Deutschland leiden 0,5 bis 1 Prozent der Bevölkerung an ihr, so Untersuchungen. Das sind etwa 600.000 bis eine Million Menschen.

Insbesondere im Alter zwischen 30 und 50 Jahren zeigt sich eine Häufung. Abhängig von der Krankheitsausprägung können individuelle und wirtschaftliche Folgen entstehen, die weit reichen. Frauen sind etwa zwei- bis dreimal so häufig betroffen wie Männer.

Erkrankungen im Kindesalter kommen vor und auch im höheren Lebensalter kann eine rheumatoide Arthritis erstmals auftreten. Bei Ausbruch der Erkrankung im Alter über 60 Jahren lässt sich ein Unterschied zwischen den Geschlechtern in der Häufigkeit nicht mehr zeigen.

Schubweise Arthritis oder Rückgang der Gelenkentzündung

Der Krankheitsverlauf variiert von Patient zu Patient. Ein schubweiser Verlauf mit fortschreitenden Veränderungen an Gelenken und Knochen ist möglich, aber auch Fälle mit vollständiger Rückbildung der Krankheitszeichen können vorkommen.

Aktuelle Artikel zum Thema
Rheuma: Krankheit mit vielen Gesichtern
Überbegriff für Arthritis und Co.

Rheuma ist nicht gleich Rheuma: Hinter diesem Begriff verbergen sich viele Krankheiten mehr...

Arthritis und Rheuma - was ist das?
Rheumatoide Gelenkentzündung

Die rheumatoide Arthritis ist eine chronische Gelenkentzündung und gehört zu den entzündlich-rheumatischen Erkrankungen. Andere Bezeichnungen wie die Kurzform Rheuma sowie chronische Polyarthritis sind... mehr...

Rheuma - in Zukunft heilbar?
Immunologisches Gedächtnis löschen

Gedächtniszellen spielen im Abwehrsystem eine wichtige Rolle. Geraten sie außer Kontrolle, kann das Rheuma auslösen. Die Erforschung dieser Zellen dient daher der Entwicklung von neuen Therapien. mehr...

Grundlagen Rheumatoide Arthritis
Arthritis und Rheuma - was ist das?
Rheumatoide Gelenkentzündung

Die rheumatoide Arthritis gehört zur Gruppe der entzündlich-rheumatischen Systemerkrankungen. Andere Bezeichnungen wie "chronische Polyarthritis" sind ebenfalls im Gebrauch. mehr...

Rheuma - in Zukunft heilbar?
Immunologisches Gedächtnis löschen

Gedächtniszellen spielen im Abwehrsystem eine wichtige Rolle. Geraten sie außer Kontrolle, kann das Rheuma auslösen. Die Erforschung dieser Zellen dient daher der Entwicklung von neuen Therapien. mehr...

Rheuma: Krankheit mit vielen Gesichtern
Überbegriff für Arthritis und Co.

Rheuma äußert sich häufig durch schmerzende Knochen, Muskeln und Gelenke. Aber: Rheuma ist nicht gleich Rheuma – die einzelnen Krankheitsbilder sind mit unterschiedlichen Symptomen verbunden. mehr...

Hören Sie zu - reden Sie mit

Sie möchten Informationen zu bestimmten Krankheitssymptomen oder wollen medizinischen Rat? Hier können Sie Ihre Fragen an unsere Experten oder andere Lifeline-Nutzer stellen!

Neueste Fragen aus der Community

Autor: Lifeline
Letzte Aktualisierung: 04. Februar 2012

Übersicht: Rheuma
Newsletter-Leser wissen mehr

Mit dem kostenlosen Lifeline-Newsletter sind Sie immer auf dem aktuellen Stand

Hier bestellen...


Lifeline auf Twitter folgen