Laborwerte A - Z

Alpha-1-Antitrypsin

Alpha-1-Antitrypsin: Das Enzym schützt die Lungenschleimhaut.

Lunge,Lungenkrebs,Torso
Bei Lungenerkrankungen (zum Beispiel Tumoren oder Tiberkulose) ist der Alpha-1-Antitrypsin-Wert erhöht. Ein Mangel erhöht das Risiko für Erkrankungen des Atmungsorgans.
© iStock.com/Sebastian Kaulitzki

Alpha-1-Antitrypsin ist ein Enzym. Es wird in der Leber gebildet und schützt die Lungenschleimhaut. Alpha-1-Antitrypsin gehört zu den sogenannten Akute-Phase-Proteinen, die die Immunreaktion im Laufe einer Infektion oder Entzündung unterstützen.

Bei welchen möglichen Erkrankungen wird der Alpha-1-Antitrypsin-Wert bestimmt?

Der Alpha-1-Antitrypsin-Wert wird vor allem bei möglichen Leber- und Lungenkrankheiten bestimmt.

Wie wird Alpha-1-Antitrypsin-Wert bestimmt?

Der Wert wird im Blutserum oder Blutplasma bestimmt. Gebräuchliche Abkürzungen im Laborbericht sind AT oder AAT.

Wann ist der Alpha-1-Antitrypsin-Wert im normalen Bereich?

Bei Männer und Frauen liegt der Wert bei 0,9 bis 2,0 g/l im Normalbereich. 

Ursachen für einen erhöhten Alpha-1-Antitrypsin-Wert

Bei Entzündungen im Körper  - vor allem der Lungen - zeigt sich oft ein erhöhter Alpha-Antitrypsin-Wert. Mögliche Ursachen können eine Krebserkrankung oder Tuberkulose sein. Aber auch Schwangere und Frauen, die mit hormonellen Mitteln verhüten, weisen oft einen erhöhten Alpha-1-Antitrypsin-Wert auf.

Was können Ursachen für einen zu niedrigen Alpha-1-Antitrypsin-Wert sein?

Ein zu niedriger Wert ist oft auf eine genetische Veränderung zurückzuführen. Das Risiko für Lungenemphyseme, andere Lungenerkrankungen und Lebererkrankungen steigen. Die Gefahr verschiedener Krebsarten nimmt zu. Auch Hepatitis oder eine Entzündung des Unterhautfettgewebes (Pannikulitis) können eine Erklärung für zu niedrige Werte sein.

Blutbild: Wichtige Werte und was sie bedeuten
Haben Sie eine Frage?

Sie möchten Informationen zu bestimmten Krankheitssymptomen oder wollen medizinischen Rat? Hier können Sie Ihre Fragen an unsere Experten oder andere Lifeline-Nutzer stellen!

Meistgeklickt zum Thema
Glomeruläre Filtrationsrate (GFR)
Laborwerte A - Z

Die glomeruläre Filtrationsrate, kurz GFR, ist ein wichtiger Wert zur Einschätzung, wie gut die Nieren arbeiten mehr...

HbA1c-Wert (Langzeitblutzucker)
Laborwerte A – Z

Der HbA1c-Wert ist bei der Diagnose und Behandlung von Diabetes wichtig. Er wird auch "Langzeitblutzucker" genannt mehr...

Leukozyten
Laborwerte A - Z

Die weißen Blutkörperchen sind die Gesundheitspolizei im Körper mehr...

Experten-Foren

Mit Medizinern und anderen Experten online diskutieren.

Forum wählen
Unsere Empfehlung
  • Gürtelrose (Herpes zoster): Ursache, Symptome und BehandlungGürtelrose

    Gürtelrose ist mehr als Herpes – oft bleiben danach chronische Schmerzen! mehr...

  • Drehen Sie das Glücksrad!Drehen Sie das Glücksrad!

    Vielleicht ist das Glück heute auf Ihrer Seite. Mit der Teilnahme an unseren interaktiven Gewinnspielen haben Sie die Chance auf hochwertige Preise. mehr...

Stichwortsuche in den Fragen und Antworten unserer Community

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Laborbefund verstehen
  • Laborbefund verstehenAlbumin bis Thrombozyten

    Verstehen Sie die Abkürzungen und Fachausdrücke Ihrer Laborergebnisse nicht? Einen roten Faden durchs Fachchinesisch bietet unser Lexikon. mehr...

Ausführliche Informationen zu ...
  • DiagnoseDiagnose

    Wir erklären Ihnen medizinische Untersuchungen einfach und verständlich. Damit Sie Bescheid wissen, was der Doktor mit Ihnen vorhat. mehr...

Newsletter-Leser wissen mehr über Gesundheit

Aktuelle Themen rund um Ihre Gesundheit kostenlos per Mail.

Abonnieren

Zum Seitenanfang