Erkältungsbeschwerden

Hilfe aus der Apotheke bei Schnupfen

164067557.jpg
Auch wenn ein Schnupfen relativ harmlos ist – er kann uns im Alltag zu schaffen machen.
Getty Images/iStockphoto

Schnupfen zählt neben Kopf- und Gliederschmerzen sowie Fieber zu den typischen Erkältungsbeschwerden. Doch immer mehr Menschen suchen nach einer Alternative zum Nasenspray – zum Beispiel aus Angst vor einer Nasenspray-Abhängigkeit. Doregrippin® (rezeptfrei aus der Apotheke) bietet schnelle Hilfe bei diesen unangenehmen Erkältungsbeschwerden: Es befreit die verstopfte Nase und lindert den Schnupfen mit Hilfe der nasenschleimhautabschwellenden Substanz Phenylephrin. Zusätzlich können durch den sinnvoll dosierten Wirkstoff Paracetamol Kopf- und Gliederschmerzen bekämpft und das Fieber gesenkt werden.

Doregrippin® befreit bei Erkältung die verstopfte Nase – und mehr

Das Kombinations-Erkältungspräparat Doregrippin® leistet schnelle Hilfe bei Erkältungsbeschwerden – unter anderem bei Schnupfen.

Entscheidend dafür ist der Wirkstoff Phenylephrin, der das Abschwellen der Nasenschleimhäute unterstützt und die vermehrte Sekretproduktion reguliert. Auf diese Weise wird die Nase befreit und der Schnupfen gelindert.

Dank des schnellen Wirkungseintritts kann man so trotz Erkältung wieder durchatmen!

Gut zu wissen: Doregrippin® enthält neben Phenylephrin den schmerzstillenden und fiebersenkenden Wirkstoff Paracetamol, der auch bei ASS-Unverträglichkeit gegen Fieber, Kopf- und Gliederschmerzen eingesetzt werden kann.

Erfahren Sie hier mehr über die Wirkweise von Doregrippin® bei Kopf- und Gliederschmerzen bzw. Doregrippin® bei Fieber .

Doregrippin_470
Doregrippin® hilft schnell bei Erkältungsbeschwerden.

Doregrippin®: Vorteile im Überblick

  • Schnelle Hilfe bei Erkältungsbeschwerden
  • Zielgenau kombinierte Wirkstoffe: Phenylephrin (Schnupfen), Paracetamol (Fieber, Kopf- und Gliederschmerzen)
  • Befreit die verstopfte Nase
  • Bekämpft Kopf- und Gliederschmerzen
  • Senkt das Fieber
  • Die magenfreundliche Alternative
  • Auch bei ASS-Unverträglichkeit geeignet
  • Für Erwachsene und Kinder ab 11 Jahren geeignet

Was jetzt noch wichtig ist

Bei Schnupfen hat sich die Befeuchtung der Raumluft sowie die Zufuhr von viel Flüssigkeit bewährt. Ergänzend können Inhalationen helfen, festsitzendes Sekret zu lösen. Grundsätzlich gilt bei Erkältungsbeschwerden: Schalten Sie einen Gang zurück und schonen Sie sich.

Hier finden Sie weitere Tipps gegen Schnupfen.

 

Pflichttext:

Doregrippin®

Anwendungsgebiete: Zur kurzzeitigen Behandlung der Symptome von Erkältungen und grippalen Infekten, die mit Fieber, Kopf- und Gliederschmerzen und Schnupfen einhergehen. Für Kinder ab 11 Jahren und für Erwachsene. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Stand 02/2014. MEDICE Arzneimittel Pütter GmbH & Co. KG, Kuhloweg 37, 58638 Iserlohn.

Immunsystem

Wie funktioniert unser Immunsystem und wie können wir zu seiner Stärkung beitragen?

Letzte Aktualisierung: 06. Januar 2014

Übersicht: Erkältung
Wie gut ist Ihr Medizinwissen?
Sie lösen den Schnupfen oder die Erkältung aus: Wieviele Rhinovirentypen gibt es? Was schätzen Sie?
Stichwortsuche in den Fragen und Antworten unserer Community

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Fragen Sie unser Gesundheitsteam

Kostenlos. 24 Stunden täglich. Unsere Gesundheitsexperten beantworten Ihre Fragen.

mehr lesen...
Newsletter-Leser wissen mehr

Mit dem kostenlosen Lifeline-Newsletter sind Sie immer auf dem aktuellen Stand

Hier bestellen...

Zum Seitenanfang