Arbeitsweg und Lebensqualität

Pendeln schlägt aufs Gemüt

Berufspendler wussten es längst, jetzt gibt ihnen eine Studie Recht: Vollgestopfte U-Bahnen und morgendliche Staus lassen die Laune auf den Gefrierpunkt sinken. Dagegen hilft nur, den Arbeitsweg sinnvoll zu nutzen - oder aufs Rad umzusteigen.

pendeln schlägt aufs Gemüt.jpg
Der tägliche Arbeitsweg zieht die Psyche in Mitleidenschaft, so britische Forscher.
© iStock.com/Carlos Oliveras

Wer täglich mit dem Auto oder den Öffentlichen zur Arbeit fährt, startet im Schnitt übellauniger in den Tag als etwa Homeoffice-Angestellte. Das ist das Ergebnis einer großen Studie, für die bis März 2013 Daten von insgesamt etwa 62.000 Briten gewonnen wurden.

Das Ergebnis: Pendler ziehen weniger Zufriedenheit aus ihrer Tätigkeit und finden ihr Leben weniger sinnhaft. Außerdem gaben sie in der Befragung einen geringeren Glückslevel an und fühlten sich häufiger ängstlich. Die Unterschiede waren zwar gering, aber dennoch statistisch relevant.

Lebensqualität leidet besonders unter langen Busfahrten

Unter den Auswirkungen ihres Arbeitswegs leiden der Studie zufolge diejenigen Pendler am meisten, die mehr als eine Stunde zur Arbeit brauchen. Außerdem ist Busfahren demnach besonders fatal für das Wohlbefinden. Mit dem Zug oder Fahrrad zu pendeln, ließ die Lebensqualität dagegen steigen, vor allem, wenn es sich nur um kurze Fahrten handelte.

Und noch eine gute Nachricht hat das britische Büro für Nationalstatistik (Office for National Statistics, ONS): Sind Angestellte mehr als drei Stunden zur Arbeit unterwegs, heben sich die negativen Effekte des Pendelns auf - wahrscheinlich, weil solche Extrempendler eine andere Einstellung zu ihrem Arbeitsweg entwickelt haben.

Pendelzeit sinnvoll nutzen für mehr psychisches Wohlbefinden

Alle anderen, die sich täglich in überfüllte Busse und Bahnen quetschen, sollten sich vielleicht ein Beispiel an ihnen nehmen und die unvermeidbare Pendelzeit möglichst gut für sich nutzen. Zum Beispiel, indem sie ein gutes Buch lesen, mit Smartphone-Apps eine Sprache lernen oder Kindergeschrei durch Musikhören ausblenden. Alternativ bietet sich diese Lifeline-Rubrik für gesunden, tagesaktuellen Lesespaß an.

Tröstlich außerdem: Pendler seien eine Art Helden des Alltags, schlussfolgern die Autoren. Denn während Pendeln bisweilen eine "Zumutung für das Individuum" sei, profitierten die Familien der Bus-und-Bahn-Märtyrer: etwa durch eine bessere Wohngegend mit mehr Schulen oder ein höheres Einkommen.

Weiterführend
Adventskalender: Tolle Gewinne warten!

Wir versüßen das Warten auf Weihnachten: Öffnen Sie jeden Tag ein Türchen und gewinnen Sie tolle Preise

mehr lesen...
Artikel zum Thema
Experten-Foren

Mit Medizinern und anderen Experten online diskutieren.

Forum wählen
Stichwortsuche in den Fragen und Antworten unserer Community

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Aktuelle Fragen aus der Community
  • Expertenrat Depression - Burnout - Stres...
    Escitalopram
    27.11.2019 | 10:00 Uhr

    Guten Tag, ich hatte einen Burnout mit einer Erschöpfungsdepression und habe 4 Jahre...  mehr...

  • Expertenrat Depression - Burnout - Stres...
    Wahrnehmungsverlust durch Hinterfragen möglich
    22.11.2019 | 14:54 Uhr

    Ich leide schon seit Jahren an derealisation. Diese Zustände kamen aber nur phasenweise....  mehr...

  • Expertenrat Depression - Burnout - Stres...
    Mirtazapin als Schlafmedikament
    14.11.2019 | 18:29 Uhr

    Ich wäre sehr dankbar um einen Rat bezügich Mirtazpin. Jahre lang habe ich oft eine...  mehr...

Meistgeklickt zum Thema
Leiden Sie an der "Hetzkrankheit"?
Machen Sie den Test!

Der Tag sollte mehr als 24 Stunden haben! Viele Menschen haben das Gefühl, zwar viel gearbeitet, aber wenig erreicht zu haben. Sind auch Sie von der "Hetzkrankheit" betroffen? mehr...

So verbessern Sie Ihre Menschenkenntnis
Life Balance

Wir alle verfügen über eine gewisse Menschenkenntnis. Allerdings ist diese stark durch Sympathien und Vorurteile beeinflusst. Verbessern Sie Ihre Menschenkenntnis. mehr...

Zutaten fürs Lebensglück
Life Balance

Machen Kinder glücklich? Oder doch Geld? Unsere persönliche Zufriedenheit bestimmen sieben Hauptfaktoren mehr...

Haben Sie eine Frage?

Sie möchten Informationen zu bestimmten Krankheitssymptomen oder wollen medizinischen Rat? Hier können Sie Ihre Fragen an unsere Experten oder andere Lifeline-Nutzer stellen!

Newsletter-Leser wissen mehr über Gesundheit

Aktuelle Themen rund um Ihre Gesundheit kostenlos per Mail.

Abonnieren

Zum Seitenanfang

afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2012/Monat: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Gong Verlag GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: www.lifeline.de

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.