Auslöser der Sommergrippe: Darum wird man im Urlaub oft krank

Was hat man sich gefreut auf den Sommerurlaub! Bis auf den letzten Drücker hat man sich abgerackert, um Aufgaben abzuhaken und die Kollegen mit einer gründlich vorbereiteten Übergabe zu betrauen. Und jetzt das: Gerade am Urlaubsort angekommen, merkt man ein Kratzen im Hals, zu dem sich auch schon der erste Husten gesellt. Warum erwischt einen die Sommergrippe ausgerechnet im Urlaub, wenn es endlich Zeit zum Entspannen wäre? Die wichtigsten Auslöser und wie man sie meidet.



Autor:
Letzte Aktualisierung: 04. Juni 2018

Aktuelle Artikel zu Gesundheit und Medizin

Was steht im Mutterpass? Alle Abkürzungen erklärt!
Wichtiges Dokument für Schwangere

Die wenigsten werdenden Mütter wissen wirklich etwas anzufangen mit den Informationen, die im Mutterpass festgehalten werden. Was BPD, Fundusstatus und Gravidogramm bedeuten mehr...

Dekubitus (Wundliegen): Maßnahmen zur Vorbeugung und Behandlung
Druckgeschwüre

Bei Dekubitus handelt es sich um gefährliche Druckgeschwüre durch langes Liegen. Welche Maßnahmen vorbeugen können mehr...

Sepia: Klassisches homöopathisches Frauenmittel
Regelstörungen, Wechseljahresbeschwerden und Depressionen

Sepia wird bevorzugt zur nebenwirkungsarmen Behandlung von Frauenleiden verwendet mehr...

Auslöser der Sommergrippe: Darum wird man im Urlaub oft krank
Vorbeugung

Im Sommer erkältet – und ausgerechnet, wenn es endlich Zeit zum Entspannen wäre? Die wichtigsten Auslöser für Sommergrippe und wie man sie meidet mehr...

Zum Seitenanfang