Auslöser der Sommergrippe: Darum wird man im Urlaub oft krank

Was hat man sich gefreut auf den Sommerurlaub! Bis auf den letzten Drücker hat man sich abgerackert, um Aufgaben abzuhaken und die Kollegen mit einer gründlich vorbereiteten Übergabe zu betrauen. Und jetzt das: Gerade am Urlaubsort angekommen, merkt man ein Kratzen im Hals, zu dem sich auch schon der erste Husten gesellt. Warum erwischt einen die Sommergrippe ausgerechnet im Urlaub, wenn es endlich Zeit zum Entspannen wäre? Die wichtigsten Auslöser und wie man sie meidet.



Aktuelle Artikel zu Gesundheit und Medizin

Depression: Erkennen und behandeln
Psychische Erkrankungen

Eine Depression ist eine ernstzunehmende Erkrankung die einer gezielten Behandlung bedarf mehr...

Rücken entlasten: Alltagstipps von Prof. Grönemeyer
Expertentipps

Mit einfachen Kniffen kann der Rücken im Alltag entlastet und die Wirbelsäule gestärkt werden. mehr...

Erkältung vorbeugen: So haben Viren keine Chance
Gar nicht erst krank werden

Einer Erkältung lässt sich auf zweierlei Weise vorbeugen: Durch die richtige Hygiene und starke Abwehrkräfte. Die besten Tipps! mehr...

Echte Grippe oder Erkältung? Das sind die Unterschiede
Ähnliche Symptome

Influenza und grippaler Infekt äußern sich zunächst auf ähnliche Weise. Doch es gibt wichtige Unterschiede mehr...

Zum Seitenanfang

afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2012/Monat: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Gong Verlag GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: www.lifeline.de

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.