Erkältungs-Symptome

Husten

Hustenlöser gegen Husten
Hustenlöser bekommen Sie in Form von Sirup, Brausetabletten oder Saft

Unter Husten versteht man einen natürlichen Reflex, der als Reaktion zum Beispiel auf äußere Reize der Atemwege wie Rauch oder infolge einer Infektion auftreten kann. Wenn Sie husten, werden Ihre Atemwege gereinigt. 

Ein Husten kann durch viele unterschiedliche Faktoren ausgelöst werden: So reagieren Sie zum Beispiel auf äußere Reize wie Rauch oder Staub mit Husten.

  • zum Ratgeber Erkältung

    Informieren Sie sich im Ratgeber Erkältung: Lifeline gibt Tipps zur Behandlung von Schnupfen, Fieber, Heiserkeit und darüber, was Kindern gut tut

Husten kann aber auch durch oder andere Viruserkrankungen (zum Beispiel Bronchitis), Asthma bronchiale, einen Rückfluss der Magensäure (Reflux) sowie Herzkrankheiten und Lungenkrankheiten ausgelöst werden.

Unterschied akuter und chronischer Husten sowie produktiver und trockener

Ärzte unterscheiden zwischen akutem und chronischem Husten sowie zwischen Husten mit Auswurf (produktiver Husten) und ohne (trockener Husten). Ein Husten wird als chronisch bezeichnet, wenn er länger als drei Wochen andauert.

Produktiver Husten befördert übermäßigen Schleim, der sich zum Beispiel bei einer Virusinfektion bilden kann, aus den Bronchien. Dagegen tritt trockener Husten häufig als Reaktion auf äußere Einflüsse wie etwa beißende Gerüche auf.

Autor: Dipl.-Biol. Ulrike Ibold - dr. waitz l medproduction Köln
Letzte Aktualisierung: 08. September 2010
Quellen: Leitlinien der Deutschen Gesellschaft für Pneumologie: Diagnostik und Therapie von erwachsenen Patienten mit akutem und chronischem Husten, AWMF-Leitlinien-Register Nr. 020/003 (Stand: 02/2010) Siegenthaler, W. Differenzialdiagnose Innere Krankheiten – vom Symptom zur Diagnose, Thieme-Verlag, Stuttgart 2005 Sturm, A., Zidek,W., Differenzialdiagnose Innere Medizin – vom Leitsymptom zur Diagnose, Thieme-Verlag, Stuttgart 2003

Stichwortsuche in den Fragen und Antworten unserer Community

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Fragen Sie unser Gesundheitsteam

Kostenlos. 24 Stunden täglich. Unsere Gesundheitsexperten beantworten Ihre Fragen.

mehr lesen...


Newsletter-Leser wissen mehr

Mit dem kostenlosen Lifeline-Newsletter sind Sie immer auf dem aktuellen Stand

Hier bestellen...

Zum Seitenanfang