Eichelentzündung

(Balanitis)

Eisenmangel macht Kinder müde-stk319633rkn.jpg
Zu einer Eichelentzündung kann es bei unbehandelter Vorhautverengung im Kindes- und Jugendalter kommen.
(c) George Doyle

Eichelentzündung (Balanitis): Grundlagen

Die Balanitis ist eine Entzündung der Eichel des männlichen Glieds. Sie betrifft oft auch die Innenseite der Vorhaut. Ursache der Balanitis sind Hygienefehler, Infektionen, Allergien sowie Haut- oder Allgemeinerkrankungen.

Als Eichelentzündung (Balanitis) wird eine Entzündung der Eichel des männlichen Glieds (Glans penis) bezeichnet. Oft ist auch die Innenseite der Vorhaut (Praeputium) mit betroffen. In diesen Fällen wird auch von einer Balanoposthitis oder Eichel-Vorhaut-Entzündung gesprochen.

Die Balanitis ist eine häufige Erkrankung. Nach Untersuchungen weisen mehr als zehn Prozent aller männlichen Patienten in urologischen Praxen eine Eichelentzündung auf. Vermehrt tritt die Erkrankung bei unbehandelter Vorhautverengung (Phimose) auf, wie sie besonders im Kindes- und Jugendalter zu beobachten ist. Die Häufigkeit der Erkrankung nimmt darüber hinaus im höheren Lebensalter deutlich zu.

Männer, bei denen die Vorhaut operativ entfernt wurde (Zirkumzision), erkranken im Unterschied zu Unbeschnittenen sehr viel seltener an Balanitis. Als Grund dafür wird angenommen, dass durch die Beschneidung die Hygiene am Glied erleichtert wird. Zusätzlich schützt der vermehrte Kontakt der Eichel mit Luftsauerstoff vor Infektionen.

Je nach Ursache der Erkrankung werden verschiedene Formen der Eichelentzündung (Balanitis) unterschieden. Das verbindende Element der unterschiedlichen Krankheitsformen ist dabei allein, dass stets die Eichel und eventuell die Vorhaut betroffen sind. Die Eichelentzündung erweist sich überwiegend als eigenständiges Krankheitsgeschehen. Sie kann in selteneren Fällen jedoch auch als Symptom im Rahmen von Krankheiten auftreten, die den gesamten Organismus betreffen.

Autor: Jan Groh
Letzte Aktualisierung: 15. September 2011
Quellen: Krause, W.: Hautentzündungen der Glans penis. Heikle Suche nach den Ursachen. In: MMW Fortschr Med. 149 (2007), S. 42-43, 45. Altmeyer, P.: Enzyklopädie der Dermatologie, Venerologie, Allergologie, Umweltmedizin. Balanitis (inklusive verlinkter Unterartikel). http://132.187.10.79/login/n/h/589_1.htm (Stand: 27.04.2010) Medline plus – a service of the U.S. National Library of Medicine and the National Institutes of Health (NIH). http://www.nlm.nih.gov/medlineplus/aboutmedlineplus.html (Stand: 20.05.2010)

Gesundheit und Medizin
Scharlach

Scharlach ist eine bakterielle Infektionskrankheit, die vor allem Kinder trifft mehr...

Basaliom: Therapie

Herausschneiden des Basalioms ist das Standardverfahren mehr...

Newsletter-Leser wissen mehr

Mit dem kostenlosen Lifeline-Newsletter sind Sie immer auf dem aktuellen Stand

Hier bestellen...
Fragen Sie unser Gesundheitsteam

Kostenlos. 24 Stunden täglich. Unsere Gesundheitsexperten beantworten Ihre Fragen.

mehr lesen...
Aktuelle Gesundheitsnachrichten

Zum Seitenanfang