Je weniger Sonnenlicht, desto höher Inzidenz

Schützt Vitamin D Kinder vor Typ1-Diabetes?

In den vergangenen 20 Jahren hat sich die Inzidenz von Typ-1-Diabetes in Industrieländern nahezu verdoppelt. Woran das liegt, ist bisher ungeklärt. Die Lage des Landes und ein Vitamin-D-Mangel können Faktoren sein.

Schützt-Vitamin-D-Kinder-vor-Typ1-Diabetes-86514983.jpg
Boys laughing
Getty Images/Goodshoot RF

Besonders Länder mit niedriger UVB-Sonnenstrahlung haben eine hohe Rate von Neuerkrankungen mit Typ-1-Diabetes. Von Bedeutung könnte eine erniedrige Vitamin-D-Aktivierung sein, wie beim Diabetes Update in Düsseldorf berichtet worden ist.

Weniger Sonnenlicht, weniger Vitamin D

Der klare Zusammenhang zwischen der Inzidenz von Typ-1-Diabetes in einem Land und seiner Lage auf der Erdkugel ist jetzt in einer Studie belegt worden (Diabetologia 51, 2008, 1391). Je weiter entfernt ein Land vom Äquator liegt, und zwar nach Norden oder Süden, desto höher ist die Diabetesinzidenz, wie Professor Martin Pfohl aus Duisburg bei der Veranstaltung berichtet hat. Spitzenreiter mit jährlich 40 Typ-1-Neuerkrankungen pro 100 000 Einwohner ist Finnland. Zum Vergleich: In Deutschland liegt die Rate bei 14 Neuerkrankungen pro 100 000.

Spezialisten raten zur Vitamin-D-Ergänzung

Hinweise darauf, dass eine Vitamin-D-Supplementierung bei Kleinkindern das Typ-1-Diabetes-Risiko verringern könnte, bietet jetzt eine Metaanalyse, die Pfohl in Düsseldorf vorgestellt hat. Ausgewertet wurden dabei vier Fall-Kontrollstudien und eine Kohortenstudie (Arch Dis Child 93, 2008, 512). Danach war das Erkrankungsrisiko bei Supplementierung deutlich reduziert. Kinder, die hohe Dosen erhielten, hatten dabei das geringste Erkrankungsrisiko. Obwohl kontrollierte Studien bisher fehlen, hält Pohl es für sinnvoll, Eltern zu Vitamin-D-Ergänzung bei Kindern zu raten. Die Prophylaxe beuge ja auch Rachitis vor.

Autor:
Letzte Aktualisierung: 15. Februar 2010
Quellen: © Ärzte Zeitung

Reden Sie mit!

Sie möchten Informationen zu bestimmten Krankheitssymptomen oder wollen medizinischen Rat? Hier können Sie Ihre Fragen an unsere Experten oder andere Lifeline-Nutzer stellen!

Meistgeklickt zum Thema
Gesunde Ernährung für Kinder
Drei Regeln und ein paar Tricks

Wie bekommt man Kinder dazu, gesund zu essen? Mahnungen und Strafen gehen schnell nach hinten los. Besser klappt es mit diesen Regeln – und ein paar Tricks mehr...

Krebs bei Kindern

Besonders kleine Kinder und Säuglinge sind von dieser sehr ernsten Tumorart betroffen. Warum das Neuroblastom entsteht, ist bis heute noch nicht geklärt. mehr...

Krebs bei Kindern

Selten und bis heute nahezu unerforscht ist die Langerhanszell-Histiozytose. Kennzeichen dieser Kinderkrankheit ist ein willkürliches Wachstum infizierter Zellen mit gleichzeitig ungeordnetem Auftreten in den... mehr...

Fragen Sie unsere Experten!

Kostenlos. 24 Stunden täglich. Unsere Gesundheitsexperten beantworten Ihre Fragen.

mehr lesen...
Stichwortsuche in den Fragen und Antworten unserer Community

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Newsletter-Leser wissen mehr

Der kostenlose Gesundheits-Newsletter

Hier bestellen...

Zum Seitenanfang