Schuppenflechte

Beta-Blocker doch kein Risikofaktor

Erhöhen Beta-Blocker, die bei der Behandlung von Bluthochdruck und Herzkrankheiten eingesetzt werden, das Risiko, an Schuppenflechte zu erkranken? Nein, besagt die bislang größte Studie zu diesem Thema.

Beta-Blocker doch kein Risikofaktor
Psoriasis durch Bludruckmedikamente?
Getty Images/iStockphoto

Frühere Untersuchungen hatten zu dem Verdacht geführt, dass Beta-Blocker die Entstehung von Schuppenflechte begünstigen könnten. Allerdings war in vielen dieser Studien nicht genau bestätigt worden, ob es sich bei den infolge einer Therapie mit Beta-Blockern auftretenden Hautreaktionen tatsächlich um eine Psoriasis oder nur um psoriasisähnliche Veränderungen handelte.

Für die neue Untersuchung verglichen die Wissenschaftler deshalb die Daten von mehr als 36.000 nachweislich an Psoriasis Erkrankten und ebenso vielen Gesunden. Zu ihrer Überraschung stellten sie fest, dass die Einnahme der Beta-Blocker keinen Einfluss auf die Häufigkeit von Psoriasis unter den Teilnehmern hatte. Auch für andere Medikamente zur Blutdrucksenkung wie ACE-Hemmer oder Diuretika konnte kein Zusammenhang zum Erstauftreten einer Schuppenflechte hergestellt werden.

Ob Beta-Blocker oder andere Blutdruckmedikamente eine bestehende Psoriasis verschlechtern können oder nicht, sei anhand der Ergebnisse dieser großen Studie allerdings nicht genau zu beurteilen. Laut den Forschern würden Beta-Blocker jedoch, entgegen bisheriger Annahmen, das Risiko für die Entstehung einer Schuppenflechte nicht erhöhen.

Autor:
Letzte Aktualisierung: 29. Mai 2008

Reden Sie mit!

Sie möchten Informationen zu bestimmten Krankheitssymptomen oder wollen medizinischen Rat? Hier können Sie Ihre Fragen an unsere Experten oder andere Lifeline-Nutzer stellen!

Meistgeklickt zum Thema
Psoriasis – warum Alkohol schädlich ist
Schuppenflechte

Ein paar Bierchen können nicht schaden? Irrtum: Durch regelmäßigen Alkoholkonsum erhöht sich die Konzentration von Tumornekrosefaktor-alpha (TNF-alpha), einem Botenstoff, der Schuppenflechte (Psoriasis)... mehr...

Psoriasis - innere und äußere Auslöser
Auslösende Faktoren der Schuppenflechte

Die Psoriasis ist eine multifaktoriell bedingte Erkrankung. Die Schuppenflechte hat ihre Ursache maßgeblich in einer genetischen Veranlagung in Kombination mit dem Immunsystem und bestimmten Auslösern. Die... mehr...

Psoriasis - erbliche Veranlagung
Die Rolle der Gene

In den letzten Jahren konnten erhebliche Fortschritte bei der Erforschung der genetischen Grundlagen erzielt werden. Demnach ist die Schuppenflechte keine Erbkrankheit im engeren Sinne, doch die Veranlagung zur... mehr...

Fragen Sie unsere Experten!

Kostenlos. 24 Stunden täglich. Unsere Gesundheitsexperten beantworten Ihre Fragen.

mehr lesen...
Stichwortsuche in den Fragen und Antworten unserer Community

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Gelenkschmerzen: Kann es eine Psoriasis-Arthritis sein?

Psoriasis und Gelenkschmerzen – Kann es eine Psoriasis-Arthritis sein?

mehr...
Newsletter-Leser wissen mehr

Der kostenlose Gesundheits-Newsletter

Hier bestellen...

Zum Seitenanfang