Mögliche Ursachen für geschwollene Lymphknoten

Im menschlichen Körper befinden sich mehrere hundert Lymphknoten, die Krankheitserreger, Giftstoffe und abgestorbene oder entartete Zellen aus dem Gewebswasser (Lymphe) filtern. Außerdem sind sie Teil des Lymphsystems und gehören damit zum Immunsystem des Körpers - in den Lymphknoten werden Abwehrzellen produziert und freigesetzt. In der Regel machen sich Lymphknoten erst bemerkbar, wenn sie anschwellen und schmerzen – was dahinterstecken kann und wo sie im Körper zu finden sind, erfahren Sie in der Bildergalerie!



Corona – wie gefährlich ist das Virus?

Viele Menschen fürchten sich vor einer zweiten Welle. Wie kann man sich schützen?

mehr...
Experten-Foren

Mit Medizinern und anderen Experten online diskutieren.

Forum wählen
Newsletter-Leser wissen mehr über Gesundheit

Aktuelle Themen rund um Ihre Gesundheit kostenlos per Mail.

Abonnieren

Zum Seitenanfang

afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2021/02: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Gong Verlag GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: www.lifeline.de

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.