Symptome A - Z

Gewichtszunahme: Ursachen

Die häufigste Ursache für eine Zunahme des Körpergewichts ist eine übermäßige Energiezufuhr über die Nahrung, zumeist in Form von fett- oder kohlenhydratreichen Mahlzeiten. Doch auch Grunderkrankungen wie beispielsweise eine Schilddrüsenunterfunktion oder eine Herzschwäche sowie bestimmte Medikamente können zu einer Gewichtszunahme führen.

In westlichen Ländern ist der mit Abstand häufigste Grund für eine Zunahme des Körpergewichts in unserer modernen Ernährung zu suchen. Das bedeutet konkret, dass unsere Ernährungsweise  schlichtweg zu viel Energie (gemessen in Kalorien oder Kilojoule) liefert - meist in Form von Fett oder Kohlehydraten – die unseren tatsächlichen Bedarf überschreitet. Die überschüssige Energie aus der Nahrung wird vom Körper als Fett gespeichert. Es entwickelt sich ein mehr oder weniger stark ausgeprägtes Übergewicht, das unter anderem Herz, Kreislauf, Gelenke und den Stoffwechsel belastet.

Doch auch verschiedene Erkrankungen sowie Medikamente können eine Gewichtszunahme begünstigen. Mitunter sind dann Wassereinlagerungen für eine Veränderung des Gewichts verantwortlich.

Mögliche Ursachen für eine Gewichtszunahme sind zum Beispiel:

  • Schilddrüsenunterfunktion
  • Medikamenteneinnahme (z.B. Antidepressiva, Östrogene, Insulin)
  • Cushing-Syndrom (gesteigerter Appetit ist typisch, auch Vollmondgesicht)
  • Tumoren in den Hormonzentren des Gehirns (Hirnanhangsdrüse, Hypothalamus)
  • Tumoren, die Insulin oder Wachstumshormone abgeben

Veränderungen des Körpergewichts gehen nicht in allen Fällen auf Fetteinlagerungen oder Wachstumsvorgänge zurück. Im Rahmen von verschiedenen Erkrankungen wird oft auch vermehrt Wasser im Organismus gespeichert. Dieses macht sich in Gestalt von Ödemen (Schwellungen durch Wassereinlagerung) beispielsweise an den Knöcheln, im Bauchraum oder in den Lungen bemerkbar.

Ausgangspunkte von Wassereinlagerungen sind z.B.

Autor: Jan Groh
Letzte Aktualisierung: 14. Oktober 2011

Stichwortsuche in den Fragen und Antworten unserer Community

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Fragen Sie unser Gesundheitsteam

Kostenlos. 24 Stunden täglich. Unsere Gesundheitsexperten beantworten Ihre Fragen.

mehr lesen...


Newsletter-Leser wissen mehr

Mit dem kostenlosen Lifeline-Newsletter sind Sie immer auf dem aktuellen Stand

Hier bestellen...

Zum Seitenanfang