Immun gegen Hektik

13 Lebensmittel gegen Stress

Bestimmte Lebensmittel helfen dabei, bei Stress ruhig und ausgeglichen zu bleiben. Mit einigen lässt sich etwa ein Anti-Stress-Frühstück zubereiten, das gelassen macht und gleichzeitig die Konzentration stärkt: Haferflocken, Trockenobst plus Milch. Doch es gibt noch viel mehr Stressbremsen zum Essen.

iStock_000024296251_Small.jpg
Nüsse, Haferflocken, Trockenfrüchte: Mit solch einem Frühstück beugen Sie Stress vor.
iStock

Wer das richtige isst, stärkt Herz und Nerven vor den Belastungen durch Stress. Manche Lebensmittel eignen sich deshalb besonders gut als Snack für zwischendurch, etwa am Arbeitsplatz. Andere bilden die ideale Basis für ein Frühstück vor einem stressreichen Tag. Die 13 besten Lebensmittel gegen Stress und worauf ihre Anti-Stress-Wirkung beruht:

13 Lebensmittel gegen Stress

  1. Bananen sind echte Magnesiumbomben. Dieser Mineralstoff ist unverzichtbar für das richtige Funktionieren der Nerven und stärkt sie. Magnesiummangel macht nervös und führt zu Schlafstörungen.

  2. Nüsse: Walnüsse, Pistazien, Haselnüsse und viele andere Nusssorten enthalten große Mengen an Vitaminen aus der B-Gruppe sowie Vitamin E - außerdem Kalium und Magnesium. B-Vitamine sind wichtig für die Nerven und stärken die Konzentration. Kalium reguliert Herzschlag und Blutdruck - das sorgt für ruhigen Puls auch unter Stress.

    • zum Test

      Erkennen Sie Stresssituationen und können mit ihnen richtig umgehen oder sie sogar vermeiden? Machen Sie den Test!

    Zitronen liefern Antioxidantien in großer Menge – allen voran Vitamin C. Das stärkt die Leber, die bei Stress besonders belastet werden kann, und macht fit gegen alles, was die Nerven belastet.

  3. Hülsenfrüchte enthalten viel Magnesium und helfen deshalb, Stress besser auszuhalten und trotzdem entspannt zu bleiben. Ihr hoher Kalziumgehalt wirkt gegen Ängste.

  4. Brokkoli ist reich an Kalium. Dieser Mineralstoff hat sich in Studien als wirksam gegen Stressfolgen erwiesen.

  5. Roh als Salat oder gekocht mit feinen Gewürzen liefert Rotkohl oder Blaukraut viel Vitamin C sowie Kalium.

    • zur Übersicht

      Von Artischocke bis Zucchini, von Apfel bis Zitrusfrucht: Wir sagen Ihnen, was drinsteckt und wann die Produkte besonders frisch und gesund sind.

    Die Inhaltsstoffe von Kakao sind nicht nur bekannt als "Glücklichmacher". Dunkle Schokolade wie etwa Kortisol. Vor allem der Eiweißbaustein Tryptophan aus dunkler Schokolade gleicht Stresserscheinungen aus.

  6. Eigelb ist zwar wegen seines Cholesterins verpönt. Doch andere Inhaltsstoffe von Eiern gleichen diesen Aspekt mehr als aus. So sind Eier etwa die beste natürliche Quelle für Vitamin B12: Eine Biosubstanz, die Herz und Nerven schützt, ruhig macht und die Konzentration fördert – die beste Medizin gegen Stress.

  7. Haferflocken liefern Magnesium, Eisen und B-Vitamine. Sie schützen deshalb besonders wirksam vor den negativen Folgen von Stress.

  8. Trockenfrüchte: Magnesium, Kalium, B-Vitamine und Flavonoide stärken Herz und Nerven, machen immun gegen Stress. Aprikosen, Äpfel, Datteln und Feigen eigenen sich besonders gut als Trockenobst.

  9. Milch, Joghurt und Quark enthalten nicht nur wertvolles Eiweiß, sondern auch B-Vitamine und natürliche Phospholipide, die den Serotoninspiegel heben und Nervosität vorbeugen. Ein Müsli mit Joghurt oder Milch, Haferflocken und Trockenfrüchten ist deshalb das beste Frühstück vor einem stressreichen Tag!

  10. Baldrian, Johanniskraut, Orangenblüten, Pfefferminz und Lindenblüten sind die besten Heilkräuter für einen Entspannungstee. Trinken Sie Kräutertee am besten täglich und wechseln sie dabei ab – eine Woche Pfefferminze, eine Woche Orangenblüten...

  11. Ein Gläschen Rotwein am Abend entspannt nicht nur wegen seines Alkoholgehalts. Ein Inhaltsstoff aus der Traubenschale, Resveratrol, soll Nerven und Herz schützen. Noch besser ist es, diesen Nervenschutz ohne Alkohol zu nutzen: Ein Glas roter Traubensaft enthält genausoviel Resveratrol wie Rotwein. Wer den zuckersüßen Saft mit reichlich Wasser verdünnt, deckt seinen Flüssigkeitsbedarf auf gesunde Weise und tut nebenbei noch etwas gegen Stress.

So viel Stress verursacht unser Leben
Beitrag zum Thema aus der Community
  • Expertenrat Depression - Burnout - Stres...
    Stress?
    20.02.2013 | 00:43 Uhr

    Hallo!Ich bin 22,weiblich,Normalgewicht,habe durch mein soziales Umfeld u.mein Studium...   mehr...

Meistgelesen in dieser Rubrik
"Xucker Light": Erythrit ist kein harmloser Zuckerersatz
Süßstoffe belasten die Verdauung

Kennen Sie Erythrit? Es ist ein Zuckerersatz ähnlich wie Stevia. Wie gesund ist die neue Süße? mehr...

25 entwässernde Lebensmittel von Ananas bis Wassermelone!
Ernährung & Fitness

Ananas, Gurke, Spargel: Diese Lebensmittel vertreiben Wasser aus schweren Beinen mehr...

Detox-Lebensmittel: Mit 17 Alleskönnern den Körper entgiften
Ernährung & Fitness

Schlapp und müde? Eine Detox-Kur soll neue Energie geben. Diese Lebensmittel reinigen den Körper von innen mehr...

Unsere Empfehlung
  • Drehen Sie das Glücksrad!Drehen Sie das Glücksrad!

    Vielleicht ist das Glück heute auf Ihrer Seite. Mit der Teilnahme an unseren interaktiven Gewinnspielen haben Sie die Chance auf hochwertige Preise. mehr...

Aktuelle Artikel Ernährung & Fitness
Unsere Empfehlung
  • Drehen Sie das Glücksrad!Drehen Sie das Glücksrad!

    Vielleicht ist das Glück heute auf Ihrer Seite. Mit der Teilnahme an unseren interaktiven Gewinnspielen haben Sie die Chance auf hochwertige Preise. mehr...

Wunschgewicht: Erreichen und halten - nur wie?

Erreichen und halten? Machen Sie den Test!

mehr...

Sie haben Fragen zu Ernährung und Fitness? Fragen Sie nach - kostenfrei und anonym

Zum Expertenrat
Stichwortsuche in den Fragen und Antworten unserer Community

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Zum Seitenanfang