Schonend & effektiv

Homöopathie bei Erkältung

Die Homöopathie besitzt als alternative Heilmethode eine lange Tradition. Gerade in der heutigen, modernen Zeit sind homöopathische, natürliche Behandlungsansätze so gefragt wie nie. Gerade beim Thema Erkältung können homöopathische Mittel gute Dienste leisten, ohne den Organismus unnötig zu belasten. Das Komplexhomöopathikum Meditonsin® kombiniert gleich drei sich ergänzende, natürliche Wirkstoffe. Dank dieser synergistisch wirkenden Zusammensetzung hilft Meditonsin® gegen alle Erkältungssymptome und in jeder Phase der Erkältung.

Tollkirsche
Was ist Homöopathie?

Die Homöopathie hat ihren Ursprung im ausgehenden 18. Jahrhundert. Damals war der deutsche Arzt Dr. Samuel Hahnemann auf der Suche nach einer sanften, schnellen und zugleich sicheren Heilmethode für unterschiedliche Krankheiten. Vor diesem Hintergrund entwickelte er die Homöopathie. Das Wirkprinzip lässt sich als Simile-Prinzip beschreiben, was so viel bedeutet wie „Ähnliches möge mit Ähnlichem geheilt werden“. Gemeint ist: Genau die Substanzen, die bei einem gesunden Menschen spezifische Krankheitssymptome hervorrufen, werden bei Kranken in homöopathischer Dosis gegen eben diese Symptome eingesetzt. Auf diese Weise regen die geeigneten Mittel den Körper sanft und schonend zur Aktivierung der körpereigenen Selbstheilungskräfte an – die Beschwerden werden gelindert.

Meditonsin®: Mit homöopathischem Tri-Komplex

Meditonsin
Meditonsin®. Die Erkältungs-Medizin. Homöopathisch. Einzigartig. Gut.
MEDICE Arzneimittel Pütter GmbH & Co. KG

Neben homöopathischen Einzelmitteln stehen heute auch sogenannte Komplexhomöopathika zur Verfügung. Diese kombinieren ausgewählte homöopathische Einzelmittel, die sich aufgrund ihrer gleichen Wirkrichtung optimal ergänzen – auf diese Weise wird ein breites Wirkspektrum abgedeckt. Ein derartiges Komplexhomöopathikum mit besonders langer Tradition als Erkältungs-Medizin für die ganze Familie ist Meditonsin® (rezeptfrei in der Apotheke).

Das Besondere an Meditonsin® ist sein homöopathischer Tri-Komplex: eine Kombination aus drei sich ergänzenden, natürlichen Wirkstoffen. Das Zusammenspiel der drei in Meditonsin® enthaltenen homöopathischen Inhaltsstoffe Aconitinum, Atropinum sulfuricum und Mercurius cyanatus trägt dabei entscheidend zur heilenden Gesamtwirkung des Präparates bei und ermöglicht eine gezielte Behandlung in jeder Phase der Erkältung. 

Wirksam in allen Phasen der Erkältung

Egal ob beim ersten Kratzen im Hals, bei akuten Beschwerden oder im vorangeschrittenen Stadium  – mit Meditonsin® sind Sie bei einer Erkältung immer gut beraten. Denn die enthaltenen, bewährten Einzelmittel sorgen dafür, dass in jeder Phase der Erkältung deren Verlauf positiv beeinflusst werden kann: Aconitinum leitet den Heilungsprozess ein, der durch Atropinum sulfuricum weiter fortgeführt wird. Mercurius cyanatus unterstützt schließlich als dritter Inhaltsstoff die Heilung.

 

Aconitinum 250.jpg

Aconitinum : In der Startphase

Aconitinum D5 wird bei Erkältung, Fieber und Entzündungen eingesetzt.  Vor allem bei hochakuten Entzündungen mit plötzlichem, heftigem Krankheitsbeginn ist Aconitinum D5 angezeigt. Gut zu wissen: Aconitinum D5 deckt bereits einen bedeutenden Teil der Erkältungssymptome ab – insbesondere zu Beginn der Erkrankung.

 

Tollkirsche

Atropinum sulfuricum: In der Akutphase

Bei fieberhaften Infekten mit Hals- und Kopfschmerzen, Schluckbeschwerden sowie trockenem Reizhusten hat sich Atropinum sulfuricum D5 bewährt. Damit ergänzt das  homöopathische Einzelmittel die Wirkung von Aconitinum D5 gerade in der Akutphase einer Erkältung sehr gut.

 

Quecksilber

Mercurius cyanatus: In der Spätphase

Ist die Erkältung bereits vorangeschritten, greift der dritte Bestandteil von Meditonsin®: Mercurius cyanatus. Dabei handelt es sich um das homöopathische Entzündungsmittel schlechthin. Bei beginnender Vereiterung sowie bei Entzündungsprozessen des gesamten lymphatischen Apparates ist es das Mittel der Wahl.

 

Mit der Kraft dieser homöopathischen Wirkstoffe hilft Meditonsin® bei frühzeitiger Einnahme dabei, dass unangenehme Erkältungsbeschwerden gar nicht erst richtig zum Ausbruch kommen. Und auch wenn die Erkältungssymptome bereits ausgeprägt sind, ist Meditonsin® eine wirksame und natürliche Hilfe! Halsschmerzen, Husten und Schnupfen können gelindert und die Erkrankungsdauer verkürzt werden.

Gut zu wissen: Im Gegensatz zu den meisten registrierten homöopathischen Einzelmitteln haben Komplexhomöopathika wie Meditonsin® einen klar definierten Indikationsbereich. Dies erleichtert den Einsatz in der Selbstmedikation, da die nicht immer ganz einfache – weil subjektive – Auswahl des richtigen Einzelmittels entfällt.

Erfahren Sie hier mehr über Meditonsin®.

 

Pflichttext

Meditonsin® Tropfen.

Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Akute Entzündungen des Hals-, Nasen- und Rachenraumes. Enthält 6 Vol.-% Alkohol. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Stand: 10/2013. MEDICE Arzneimittel Pütter GmbH & Co. KG, Kuhloweg 37, 58638 Iserlohn. 

Neueste Fragen aus der Community
  • Erkältung
    Medikamenten Einnahme
    heute, 13:42 Uhr von hopeles

    Hallo ihr Lieben.    Icb habe eine Nebenhöhlenentzündung mit Infektion im Hals Ohren...  mehr...

  • Bronchitis/Husten
    Röntgen
    heute, 08:36 Uhr von Betty_H81

    Hallo, um eine Lungenentzündung UND eine evtl. Rippenverletzung (Rippenbruch) zu sehen...  mehr...

Übersicht: Erkältung
Lifeline auf Twitter folgen