Neue Webseite für Patienten

Akupunktur bei Allergien

Fast ein Drittel aller Deutschen leidet unter Allergien - mit steigender Tendenz. Viele Medikamente, zum Beispiel Cortison und Antihistaminika, verursachen jedoch oft starke Nebenwirkungen. Die Akupunktur indes heilt nahezu ohne Nebenwirkungen. Eine neue Website informiert neuerdings über die Therapie von Allergien mit Hilfe der Akupunktur.

akupunktur_145854192.jpg
Die Akupunktur ist gut verträglich und es treten selten Nebenwirkungen auf.
Getty Images/iStockphoto

Als Nebenwirkungen der gängigen Allergietherapien können hormonelle Störungen, Wassereinlagerungen, Müdigkeit und eingeschränkte Verkehrstüchtigkeit auftreten. Die nahezu nebenwirkungsfreie Methode, um Allergien aller Art, zum Beispiel gegen Gräser, Pollen, Tierhaare, Lebensmittel, Medikamente und Duftstoffe in den Griff zu bekommen, ist die Akupunktur. „Auf unserer neuen Internetseite können sich Patienten unverbindlich und unabhängig informieren. Neben den Themen, wann und wie Akupunktur bei Allergien hilft, können sich Besucher den aktuellen Allergieflyer herunterladen sowie die Suchfunktion nach einem gut ausgebildeten Akupunkteur nutzen“, sagt Professor Frank R. Bahr, Präsident der Deutschen Akademie für Akupunktur (DAA) in München.

Die neue Website ist Bestandteil einer Informationskampagne der DAA  zum Tag der Akupunktur und dem Tag der Allergie am 1. Dezember 2012.

Akupunktur statt Narkose

China entdeckt die traditionelle Medizin neu. Wir begleiten eine Operation am offenen Herzen. Statt Narkose wird mit Akupunkturnadeln betäubt.

Autor: Lifeline
Letzte Aktualisierung: 15. Oktober 2012

Neueste Fragen aus der Community
Aktuelle Top-Themen
Bei Hitze Blutdruck kontrollieren
Tägliche Blutdruckkontrolle im Sommer

Wer Bluthochdruck hat, sollte bei Hitze täglich seinen Blutdruck kontrollieren mehr...

Mers: Gefährliches Coronavirus bedroht auch Deutschland
Kamel-Seuche in Südkorea

Südkorea kämpft mit dem größten Mers-Ausbruch außerhalb der arabischen Halbinsel. Ein Ausbruch wäre auch hierzulande möglich, schlagen Experten Alarm mehr...

Die sechs wichtigsten Warnsignale des Körpers
Beinschmerzen, Atembeschwerden, Lähmungen

Wadenschmerzen, tauber Arm, Atembeschwerden – eine ernste Erkrankung? Wann Sie zum Arzt sollten mehr...

Ein aktiver Kopf bremst die Demenz
Lesen, Schreiben, Rätsel lösen

Bücher, Briefeschreiben und Rätsellösen zögern den geistigen Verfall heraus mehr...

Fragen Sie unsere Experten!

Kostenlos. 24 Stunden täglich. Unsere Gesundheitsexperten beantworten Ihre Fragen.

mehr lesen...
Ratgeber
  • ArthroseArthrose

    Gelenkverschleiß stoppen und endlich wieder frei von Schmerzen sein mehr...

Zum Seitenanfang