Pickel, Warzen & Co.

Homöopathie im Einsatz gegen Hautprobleme

Viele Hautprobleme spiegeln seelische Konflikte wider. So sind Akne, Pickel und Mitesser auch mit Homöopathie behandelbar. Ebenso zeigt die komplementäre Medizin Erfolge im Kampf gegen Warzen und Haarausfall. Denn es werden die Ursachen behandelt und nicht nur die sichtbaren Symptome.

homöopathie
Mithilfe der Homöopathie können Hautprobleme auf natürliche und sanfte Weise langfristig verbessert werden.
© iStock.com/STEEX

Die Haut als Spiegel der Seele: Diese Weisheit ist nicht nur sehr bekannt, sondern hat auch ihre Berechtigung. Denn viele psychische Probleme werden auf unser größtes Organ projiziert. Die Beschwerden können sehr unterschiedlich ausfallen: Ausprägungen von Akne-Pickeln bis hin zu Warzen oder Haarausfall sind möglich.

Diese und andere Hauptprobleme sind Indikatoren für bestimmte Homöopathika. Der Vorteil einer Behandlung mit homöopathischen Arzneimitteln: Sie unterdrücken die Symptome nicht, sondern lösen die Beschwerden "von innen nach außen". Dadurch kann die Behandlung zwar etwas längere Zeit in Anspruch nehmen als konventionelle Methoden, das Problem wird dafür aber an der Wurzel gepackt und kann somit langfristig gelöst werden.

Fünf häufige Anwendungsbereiche der Homöopathie

Lifeline/Wochit

Alle hier angeführten homöopathischen Mittel sind allgemeine Empfehlungen. Da in der Homöopathie aber jeder Mensch individuell behandelt wird, können die Mittel zum einen variieren, zum anderen ist für jeden Patienten eine andere Potenz und Dosis ideal. Darum ist es unbedingt ratsam, vor einer Behandlung gerade mit sogenannten Hochpotenzen einen in Homöopathie geschulten Heilpraktiker, Arzt oder Apotheker aufzusuchen und in schweren Fällen, etwa bei massiver Akne, von einer Selbstbehandlung zunächst abzusehen.

Akne, Pickel, unreine Haut

Hautunreinheiten können zum einen genetisch bedingt sein, zum anderen spielt die Ernährung eine wichtige Rolle. Außerdem reagiert unsere Haut sehr empfindlich auf Hormonumstellungen, weshalb Pickel vor allem Jugendlichen Kummer bereiten. Aber auch in den Wechseljahren, während der Periode oder in der Schwangerschaft kann es erneut zu unreiner Haut kommen.

In der Pubertät: Juglans regia, Sulfur jodatum oder Kalium bromatum

  • Viele kleine Eiterpickel im Gesicht, Brust- und Rückenbereich, zu früh einsetzende Periode, Verschlechterung während der Periode – das sind die Anzeichen für den Einsatz von Juglans regia.

  • Trägt der übermäßige Konsum von Genussmitteln Mitschuld an den Hautunreinheiten, sollte mit Sulfur jodatum behandelt werden. Es kommt bei solchen Patienten zu Mitessern, abgekapselten, schmerzhaften und eiternden Pickeln, die schwer abheilen und lange Zeit aktiv bleiben.

  • Harte, meist abgekapselte, dunkel gefärbte, tiefliegende Entzündungen in Zusammenhang mit der Periodenblutung, die beim Abheilen zur Narbenbildung neigen, ist Kalium bromatum angezeigt.

In den Wechseljahren: Pulsatilla

Homöopathie gegen Warzen

Besonders bei Warzen mit hartem, derbem Gewebe muss man sich auf eine längerfristige Behandlungsdauer einstellen. Mittel, die je nach Körperregion und Warzenart eingesetzt werden, sind folgende:

  • Antimonium crudum (Hände, Fußsohlen)
  • Causticum (Hände, Gesicht)
  • Ferrum picrinicum (Hände, Füße, Gesicht)
  • Acidum nitricum (Gesicht, Körperöffnungen)
  • Thuja (ganzer Körper)

Hier weiß der Homöopathie-Experte Rat, welches Mittel für die individuelle Behandlung passend ist.

Meistgeklickt zum Thema
Homöopathie: 15 häufige Beschwerden und welche Arznei hilft!
Indikationen

Von Ausschlag und Erkältung bis Zahnschmerzen: Wir stellen häufige Beschwerdebilder und dazu passende Globuli vor mehr...

15 Hautprobleme und ihre Gegenmittel aus der Natur
Indikationen

Ob Herpes, Akne oder Narben: Gegen diese elf Hautbeschwerden gibt es Helfer aus der Natur mehr...

Gegen Hitzewallungen und Co.: Homöopathie in den Wechseljahren
Beschwerden schonend behandeln

Hitzewallungen, Stimmungsschwankungen oder Schlafstörungen: Typischen Wechseljahresbeschwerden kommt man mit diesen natürlichen Wirkstoffen bei mehr...

Haben Sie eine Frage?

Sie möchten Informationen zu bestimmten Krankheitssymptomen oder wollen medizinischen Rat? Hier können Sie Ihre Fragen an unsere Experten oder andere Lifeline-Nutzer stellen!

Expertenrat Homöopathie

Ute Hecht-Neuhaus ist Apothekerin und beantwortet Ihr Fragen zu Schüssler-Salzen

mehr...
Unsere Empfehlung
  • Gürtelrose (Herpes zoster): Ursache, Symptome und BehandlungGürtelrose

    Gürtelrose ist mehr als Herpes – oft bleiben danach chronische Schmerzen! mehr...

  • Drehen Sie das Glücksrad!Drehen Sie das Glücksrad!

    Vielleicht ist das Glück heute auf Ihrer Seite. Mit der Teilnahme an unseren interaktiven Gewinnspielen haben Sie die Chance auf hochwertige Preise. mehr...

Experten-Foren

Mit Medizinern und anderen Experten online diskutieren.

Forum wählen
Stichwortsuche in den Fragen und Antworten unserer Community

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Newsletter-Leser wissen mehr über Gesundheit

Aktuelle Themen rund um Ihre Gesundheit kostenlos per Mail.

Abonnieren

Zum Seitenanfang