Neuroendokrine Tumoren
Neuroendokrine Tumoren

Das sollten Sie wissen

NET: langsames Wachstum kennzeichnet Karzinoide
Karzinoide

NET: langsames Wachstum kennzeichnet Karzinoide

Was genau ist ein Karzinoid? Und welche unterschiedlichen Formen an Neuroendokrinen Tumoren (NET) gibt es? Die Bezeichnungen in der Medizin sind oftmals verwirrend und sollen an dieser Stelle erklärt werden. mehr...

Etwa die Hälfte aller Gastrinome sind gutartig
Gastrinome

Etwa die Hälfte aller Gastrinome sind gutartig

Durch hormonell aktive Gastrinome wird mehr Magensäure ausgeschüttet. Chronische Durchfälle und Oberbauchbeschwerden können die Folge sein. mehr...

Insulinom: Betroffene leiden häufig an Unterzuckerung
Beschwerden

Insulinom: Betroffene leiden häufig an Unterzuckerung

Ein hormonproduzierender Tumor der Bauchspeicheldrüse (Insulinom) ist zu 95 Prozent gutartig. Da Insulinome aber das blutzuckersenkende Hormon Insulin freisetzen, leiden Betroffene häufig an Unterzuckerung. mehr...

Man unterscheidet aktive von inaktiven Tumoren
Weitere seltene Tumoren: VIPom, MEN-1

Man unterscheidet aktive von inaktiven Tumoren

Es gibt unter den NET eine ganze Reihe von Tumoren, die nur sehr selten auftreten. Dazu zählen zum Beispiel VIPome und MEN-1 mehr...

Glukagonom

Hauterscheinungen und Diabetes können Hinweise liefern

Glukagonome sind neuroendokrine Tumoren, die das Hormon Glukagon produzieren, den Gegenspieler des Insulins. Sie kommen selten vor, oft werden sie nur durch Zufall entdeckt. mehr...

Karzinoidsyndrom: Flush und Durchfall sind stark belastend
Beschwerden

Karzinoidsyndrom: Flush und Durchfall sind stark belastend

Hormonell aktive neuroendokrine Tumoren können ein sogenanntes Karzinoidsyndrom auslösen. Meistens handelt es sich dabei um NET des Dünndarms. mehr...

Special Neuroendokrine Tumoren: Weitere wichtige Themen

Neuroendokrine Tumoren unterscheiden sich

Neuroendokrine Tumoren unterscheiden sich

Am häufigsten entstehen Neuroendokrine Tumore (NET) im Magen-Darm-Trakt. Die Tumore können aktiv... mehr...

Karzinoid: Die Wissenschaft hat große Fortschritte gemacht

Karzinoid: Die Wissenschaft hat große Fortschritte gemacht

Der Begriff „Karzinoid" besteht schon über einhundert Jahre. Aber wie viele unterschiedliche... mehr...

Hören Sie zu - reden Sie mit

Sie möchten Informationen zu bestimmten Krankheitssymptomen oder wollen medizinischen Rat? Hier können Sie Ihre Fragen an unsere Experten oder andere Lifeline-Nutzer stellen!

Neueste Fragen aus der Community
Übersicht: Neuroendokrine Tumoren
Lifeline-Fan auf Facebook werden

Newsletter-Leser wissen mehr

Mit dem kostenlosen Lifeline-Newsletter sind Sie immer auf dem aktuellen Stand

Hier bestellen...