Laborwerte A-Z

ACTH: Was bedeutet ein zu hoher oder ein zu niedriger Wert?

Qualitätssiegel Nach höchsten wissenschaftlichen Standards verfasst und von Experten geprüft

ACTH ist ein Hormon, das in der Hirnanhangdrüse gebildet wird und die Ausschüttung von Kortisol anregt. Ist der ACTH-Wert erhöht oder erniedrigt, kann eine ernsthafte Erkrankung dahinterstecken. Welche Werte sind normal und was sind die Ursachen für abweichende Laborwerte?

ACTH: Das bedeutet der Laborwert
© Getty Images/Stanislau Kharytanovich

Im Überblick:

Blutbild: Wichtige Werte und was sie bedeuten

Was ist ACTH?

ACTH ist die Abkürzung für adrenokortikotropes Hormon und wird auch Corticotropin genannt. Es wird in der Hirnanhangsdrüse (Hypophyse) gebildet und ins Blut ausgeschüttet, wo es die Nebennieren (zwei auf den Nieren sitzende Drüsen) zur Produktion von Kortisol anregt. Das funktioniert in Form eines Regelkreises:

  • Ist zu wenig Kortisol im Körper vorhanden (Hypokortisolismus), wird vermehrt ACTH gebildet, das die Ausschüttung von Kortisol in der Nebennierenrinde stimuliert.

  • Ist zu viel Kortisol im Körper vorhanden (Hyperkortisolismus), wird die ACTH-Bildung durch die Hirnanhangdrüse heruntergefahren.

Ein veränderter ACTH-Wert muss daher immer im Zusammenhang mit dem Kortisolspiegel bewertet werden und kann seine Ursache sowohl in einer Erkrankung der Hypophyse als auch in Erkrankungen der Nebenniere haben.

Wann wird ein ACTH-Test vorgenommen?

ACTH wird meist dann im Blut bestimmt, wenn ein zu hoher oder zu niedriger Kortisolspiegel im Blut vorliegt. Mit der Untersuchung soll festgestellt werden, ob die Ursache für diese abweichenden Werte in der Hirnanhangsdrüse oder in der Nebenniere liegt.

Normalwerte von ACTH

Wie Kortisol gehört auch ACTH zu den Stresshormonen und unterliegt tageszeitlichen Schwankungen: Am frühen Morgen ist der Wert am höchsten, der niedrigste Wert findet sich am frühen Abend. Die Referenzbereiche für Normalwerte von ACTH liegen bei:

• 10 bis 60 Pikogramm/Milliliter (7 bis 10 Uhr)

• unter 30 Pikogramm/Milliliter (20 bis 22 Uhr)

Zur Bestimmung des ACTH-Wertes wird eine Blutprobe entnommen und im Labor untersucht.

Was bedeutet ein zu niedriger ACTH-Wert?

Erniedrigte ACTH-Werte treten auf, wenn entweder zu wenig ACTH in der Hypophyse produziert wird oder die Nebennierenrinde zu viel Kortisol ausschüttet. Folgende Erkrankungen können der Auslöser dafür sein:

  • primäres Cushing-Syndrom (erhöhter Kortisolspiegel aufgrund von Tumoren in der Nebennierenrinde oder einer medikamentösen Behandlung mit Glukokortikioden)

  • Funktionsstörung der Hirnanhangsdrüse (durch Tumore, Unfälle, Entzündungen oder Bestrahlung)

Was bedeutet ein zu hoher ACTH-Wert?

Erhöhte ACTH-Werte treten auf, wenn entweder zu viel ACTH in der Hypophyse produziert wird oder die Nebennierenrinde zu wenig Kortisol ausschüttet. Folgende Erkrankungen können der Auslöser dafür sein:

  • Morbus Addison (eine Form der Nebennierenrindenunterfunktion)

  • sekundäres Cushing-Syndrom (erhöhter Kortisolspiegel aufgrund von Tumoren in der Hirnanhangsdrüse)

  • ACTH-produzierende Tumore außerhalb der Hypophyse (beispielsweise in der Lunge oder Bauchspeicheldrüse)

ACTH-Stimulationstest: Diagnose von Morbus Cushing

Um die Funktion der Nebennierenrinde oder den Verdacht auf ein Cushing-Syndrom zu überprüfen wird gelegentlich ein ACTH-Stimulationstest gemacht: Dabei wird der Kortisolspiegel im Blut vor und nach der Gabe von ACTH gemessen.

Bei gesunden Menschen steigt der Kortisolwert nach Gabe des ACTH, bei Nebennierenrindeninsuffizienz fehlt dieser deutliche Anstieg. Steigt der Kortisolspiegel nach Gabe des ACTH außergewöhnlich hoch, weist dies auf ein Cushing-Syndrom hin.


Schilddrüsenunterfunktion: Die wichtigsten Anzeichen
Meistgeklickt zum Thema
CRP-Wert (C-reaktives Protein): Ursachen für erhöhten Blutwert
Laborwerte A - Z

Das C-reaktive Protein, kurz CRP, zeigt Entzündungen im Körper an. Was ist zu tun? mehr...

HbA1c-Wert: Langzeitzucker im Blut – mit Tabelle
Laborwerte A – Z

Wenn der Langzeitzucker im Blut gefährlich erhöht oder erniedrigt ist, sind schwere Folgen möglich! mehr...

MCV-Wert
Laborwerte A - Z

Gemeinsam mit anderen Laborparametern gibt der MCV-Wert Auskunft über verschiedene Formen der Blutarmut. mehr...

Haben Sie eine Frage?

Sie möchten Informationen zu bestimmten Krankheitssymptomen oder wollen medizinischen Rat? Hier können Sie Ihre Fragen an unsere Experten oder andere Lifeline-Nutzer stellen!

Artikel zum Thema
Laborwerte-Checker: Ergebnisse aus Blutbild und Urinprobe verstehen

Was bedeutet Ihr Laborbefund? Jetzt mit kostenlosem Tool einfach online checken!

mehr...
Experten-Foren

Mit Medizinern und anderen Experten online diskutieren.

Forum wählen
Stichwortsuche in den Fragen und Antworten unserer Community

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Newsletter-Leser wissen mehr über Gesundheit

Aktuelle Themen rund um Ihre Gesundheit kostenlos per Mail.

Abonnieren

Zum Seitenanfang