Nase: Was hilft bei Nebenhöhlenentzündung?

Selbsttest
Nase: Was hilft bei Nebenhöhlenentzündung?

Nasennebenhöhlenentzündung: Kennen Sie die Auslöser und den Verlauf?

Nasennebenhöhlenentzündungen – von Medizinern als Sinusitis oder Rhinosinusitis bezeichnet – gehören in Deutschland und anderen westlichen Ländern zu den häufigsten Infektionskrankheiten. Fast 9 Millionen Mal wird die Diagnose allein in Deutschland Jahr für Jahr gestellt.

Kennen Sie die Auslöser und den Verlauf von Nasennebenhöhlenentzündungen? Wissen Sie, welche Formen der Erkrankung es gibt, welche Komplikationen auftreten können und wie die Behandlung aussieht? Wir laden Sie ein, Ihr Wissen über diese verbreitete Erkrankung auf die Probe zu stellen – und bringen Sie im Auswertungsteil auf den neuesten medizinischen Stand!

Mehr zum Thema
Was der Stuhlgang verrät
Alarmsignale auf der Toilette

Farbe, Geruch, Beschaffenheit des Stuhls können Anzeichen für Krankheiten sein mehr...

Herpes: Tipps und Infos
Medizinwissen

Gegen lästige Lippenbläschen ist kein Kraut gewachsen? Irrtum! mehr...

Symptome einer HIV-Infektion
Medizinwissen

Eine HIV-Infektion bleibt oft lange unbemerkt. Es gibt jedoch erste Anzeichen für die Ansteckung mehr...

Pulsmessung verrät Vorhofflimmern
Herzfrequenz korrekt bestimmen

Auch für Laien: Der Puls am Handgelenk oder Hals zeigt Vorhofflimmern an mehr...

Meistgetestet auf unserem Gesundheitsportal
Aids- und HIV-Quiz
Medizinwissen

HIV und Aids zählen zu den größten globalen Herausforderungen unserer Zeit - wie gut wissen Sie Bescheid über die Immunkrankheit? mehr...

Quiz zu Leber und Galle: Alles im Lot?
Medizinwissen

Von einer Leberzirrhose oder einer Fettleber haben viele schon gehört oder gelesen. Auch Gallensteine oder eine Gallenblasenentzündung dürften den meisten von uns nicht unbekannt sein. Überprüfen Sie Ihr... mehr...

Wie gut ist Ihr Ärztelatein?
Diagnose A bis Z

Mamille, Pharyngitis, Ikterus: Sie verstehen nur Bahnhof? Testen Sie mit Lifeline Ihre Kenntnisse der Mediziner-Fachsprache! mehr...