Selbsttest

Gürtelrose Selbsttest: Bin ich gefährdet?

Nachdenkliche Frau
Selbsttest
Gürtelrose Selbsttest: Bin ich gefährdet?

Bei der Gürtelrose handelt es sich um eine Infektionskrankheit, die sich durch bläschenbildende Hautveränderungen zeigt und meist gürtelförmig auf einer Körperseite am Rumpf auftritt. Die Infektion wird durch das Herpes-zoster-Virus – das Windpocken-Virus – hervorgerufen. Bei jedem, der in seinem Leben schon einmal die juckenden Pocken hatte, schlummert der Erreger im Körper – bei einem Drittel der Menschen bricht das Virus im Laufe des Lebens wieder aus und zeigt sich durch eine Gürtelrose.

Vor allem ältere Menschen sind betroffen, da das Immunsystem mit zunehmendem Alter schwächer wird, aber auch andere Faktoren spielen eine Rolle. Meist verheilt eine Gürtelrose wieder von selbst, in schwerwiegenderen Fällen kann es zu einer sogenannten postzosterischen Neuralgie kommen, bei der das Virus Nervenzellen dauerhaft schädigt – tiefliegende Schmerzen sind die Folge. Dieser Test liefert Ihnen eine erste Einschätzung, wie hoch aktuell Ihr individuelles Risiko ist, eine Gürtelrose zu bekommen.

Dieser Test kann keine Diagnose oder ärztliche Beratung ersetzen. Zögern Sie daher im Zweifelsfall bitte nicht, sich bei einem entsprechenden Arzt vorzustellen!

Meistgetestet auf unserem Gesundheitsportal
Depression-Test: Bin ich depressiv?
Depression

Niedergeschlagen, antriebslos und nichts macht mehr Spaß? Testen Sie, ob es eine Depression sein könnte! → Weiterlesen

Osteoporose-Test: Wie hoch ist mein Risiko?
Osteoporose

Habe ich ein erhöhtes Osteoporose-Risiko? Mit diesem Selbsttest finden Sie es heraus! → Weiterlesen

Selbsttest Narzissmus: Bin ich ein Narzisst?
Krankheiten

16 Fragen enthüllen, wie viel Narzissmus in Ihnen steckt. → Weiterlesen

Mehr zum Thema
Venenschwäche der Beine: Symptome und was tun?
Chronisch venöse Insuffizienz

Müde Beine und dicke Fußgelenke sind Symptome der Venenschwäche. Bleibt sie unbehandelt, drohen ernsthafte Folgen. → Weiterlesen

Schlafkrankheit: Afrikanischer Trypanosomiasis auf Reisen vorbeugen
Tropenkrankheit

Die Schlafkrankheit wird von der afrikanischen Tsetsefliege übertragen. Wie hoch ist das Risiko auf Reisen? → Weiterlesen

Schilddrüsenkrebs: Symptome und ist er heilbar?
Karzinom in der Hormondrüse

Das Schilddrüsenkarzinom ist eine seltene, aber bösartige Erkrankung der Schilddrüse. → Weiterlesen

Chagas-Krankheit: Symptome und Auslöser der Reisekrankheit
Raubwanzen als Überträger

Vorsicht auf Reisen: Blutsaugende Wanzen übertragen die Chagas-Krankheit. Wie man sich schützen kann! → Weiterlesen


afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2023/05: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Funke Digital GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: https://www.lifeline.de/

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.

Sie haben Lifeline zum Top-Gesundheitsportal gewählt

Sie haben Lifeline zum Top-Gesundheitsportal gewählt. Vielen Dank für Ihr Vertrauen.