Harnleitersteine, Blasensteine, Nierengrieß

Manche Erkrankungen können ähnliche Symptome wie ein Harnwegsinfekt verursachen. Der Harntrakt besteht aus den Nieren, Harnleitern, Harnblase und Harnröhre. Was die typischen Symptome verursachen kann.

ableitende harnwege
Symptome eines Harnwegsinfekt können auch durch Harnleiter-, Blasen- oder Nierensteine hervorgerufen werden.
© iStock.com/Milena Shehovtsova

Es gibt verschiedene Gründe dafür, warum Symptome wie bei einem Harnwegsinfekt auftreten, obwohl keiner besteht. Am häufigsten sind das:

Die Erkrankungen sind ähnlich, werden aber entsprechend nach dem Ort ihres Auftretens als Nierensteine, Harnleitersteine oder Blasensteine bezeichnet. Von leichten Schmerzen bis hin zu den gefürchteten, sehr schmerzhaften Nierenkoliken kann sich eine Harnsteinerkrankung bemerkbar machen.

Statistisch gesehen muss knapp jeder 20. Deutsche damit rechnen, mindestens einmal im Leben an Harnsteinen zu leiden. Im Gegensatz zur Blasenentzündung sind hierbei mehr Männer betroffen als Frauen. Bei etwa 50 bis 80 Prozent der Betroffenen bilden sich ohne prophylaktische Maßnahmen immer wieder Harnsteine. Für diese Menschen ist eine präzise Stoffwechseluntersuchung empfehlenswert.

Therapieziel: Steine ausspülen, Neubildung verhindern

Darauf aufbauend kann man ein maßgeschneidertes Behandlungs- und Vorbeugungskonzept mit individuellen Trink- und Ernährungsempfehlungen zusammenstellen, auch ergänzt durch pflanzliche Hilfe mit natürlichen, harntreibenden und zugleich schmerzlindernden Wirkstoffen. Als besonders wirksam gilt hier Hauhechel (lat. Ononis spinosa).

  • weiterlesen

    Zur Vorbeugung und Behandlung von Harnsteinen und Nierengrieß eignen sich auch rezeptfreie Mittel: Hier mehr erfahren!

Das Ziel ist, durch gezieltes Ausspülen die Bildung weiterer Steine zu verhindern und die Nieren- beziehungsweise Harnleiterfunktion zu schützen. Und das auf sanfte Weise und möglichst ohne Schmerzen.

Harnsteine: Symptome und Behandlung
Unerwünschte Ablagerungen

Ursache, Symptome und Behandlung von schmerzhaften Harnsteinen mehr...

Nierensteine und Nierengrieß: Ursachen, Symptome und Behandlung
Schmerzhaftes Problem

Wird harmloser Nierengrieß zu einem Nierenstein, kann dies eine schmerzhafte Angelegenheit werden. mehr...

Blasenentzündung
Mehr Artikel dieser Rubrik
  • BlasenkrämpfeBlasenkrämpfe

    Neben unangenehmen Schmerzen führen Blasenkrämpfe auch dazu, dass sich die Blase nicht genügend entleert. mehr...

  • Trüber UrinTrüber Urin

    Eine Trübfärbung des Urins kann auf einen Harnwegsinfekt hindeuten und sollte ernst genommen werden. mehr...

Experten-Foren

Mit Medizinern und anderen Experten online diskutieren.

Forum wählen
afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2021/02: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Gong Verlag GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: www.lifeline.de

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.