Rauchen, Sonne, Gene

Krebs: Ursachen

Krebs hat viele Ursachen

Krebs entsteht nicht aus dem Nichts – einer Krebserkrankung gehen meist mehrere Veränderungen voraus, die gesunde Körperzellen zu Krebszellen umwandeln. Die Ursachen dafür sind vielfältig. Unter anderem sind Rauchen, UV-Licht und Infektionen durch Viren mögliche Faktoren, die Krebs auslösen können.

Zigarette in Hand eines Mannes
Rauchen gilt unter den Ursachen für Krebs als eine der wichtigsten.
©iStock.com/dragos_g

Bei Krebs lassen sich die Ursachen meist nachträglich nicht feststellen. Es gibt aber unterschiedliche Faktoren, die das Krebsrisiko stark erhöhen. Zu diesen Risikofaktoren für Krebs zählen unter anderem:

• Rauchen

UV-Strahlung/starkes Sonnenbaden

• übermäßiger Konsum von Alkohol

• Rauch, scharf angebratene oder gegrillte Lebensmittel, Pökelsalz

• Acrylamid, das zum Beispiel beim Backen und Frittieren entsteht

• ungesunde Ernährung

• radioaktive Strahlung

• bestimmte chemische Substanzen (Mutagene)

• bestimmte Virus- Infektion, zum Beispiel durch Herpesviren (HPV)

• genetische Ursachen (vererbbar)

• Stäube, Asbest (Lungenkrebs)

Typische Ursachen und Risikofaktoren von Krebs wie UV-Strahlung oder Bestandteile von Zigarettenrauch führen dazu, dass das Erbgut verändert wird. Oftmals bleibt ein solcher Vorfall ohne Folgen. Schäden am Erbgut können sich jedoch im Laufe der Zeit in den Zellen anreichern. Im Fall von Krebs liegen Schäden am Erbgut vor, die die körpereigene Reparatur nicht beheben kann. Die DNA ist als Folge dauerhaft verändert. Sind gerade solche Anteile des Erbguts betroffen, welche die Zellteilung oder den kontrollierten Zelltod betreffen, ist der Grundstein für Krebs gelegt. Wird die Zelle aktiv, teilt sie sich unkontrolliert und regellos. Bei Krebszellen finden sich häufig veränderte Mengen an Chromosomen beziehungsweise an Erbgut (Aneuploidie).

Krebsgene erhöhen das Erkrankungsrisiko

Nicht nur die genannten Risikofaktoren sind mögliche Ursachen der Krebs-Entstehung. Auch Viren wie Humane Papillomaviren (HPV) können das Erbgut einer Zelle soweit verändern, dass eine Krebserkrankung wahrscheinlicher wird. In manchen Fällen wird ein erhöhtes Krebsrisiko auch vererbt. Zum Beispiel kann das Risiko für Brustkrebs erhöht sein, wenn man die entsprechende Erbanlage erbt.

Die Ursachen für Krebs liegen in der Zelle

Krebszellen sind anders als gewöhnliche Körperzellen. Während diese auf eine bestimmte Funktion festgelegt sind – Fettzellen etwa speichern Fett, Herzzellen ziehen sich zusammen – „vergessen“ Krebszellen diese Festlegung. Ihr Erbgut, Stoffwechsel, Aussehen und Verhalten sind verändert. Einige Krebszellen beginnen zum Beispiel, Hormone zu produzieren. Andere verlieren wichtige Funktionen, die für das betreffende Gewebe notwendig sind. Einige Wissenschaftler erkennen in Krebszellen sogar gewisse Ähnlichkeiten zu Stammzellen, die noch nicht vollständig auf eine Funktion festgelegt sind. Hier gibt es noch einen großen Forschungsbedarf, um die Ursachen für Krebs genau zu erkennen.

Haben Sie eine Frage?

Sie möchten Informationen zu bestimmten Krankheitssymptomen oder wollen medizinischen Rat? Hier können Sie Ihre Fragen an unsere Experten oder andere Lifeline-Nutzer stellen!

Meistgeklickt zum Thema
Metastasen bei Krebs
Gefährliche Tochtertumoren

Krebs kann sich über Blut und Lymphe im Körper ausbreiten und Metastasen in anderen Organen bilden. Warum das passiert und wie gefährlich Metastasen sind mehr...

Krebs: Die größten Risikofaktoren
Krebs

Sex, Ernährung, Rauchen: Auch der Lebensstil entscheidet darüber, ob Krebs entsteht mehr...

16 gesunde Lebensmittel für Menschen mit Krebs
Krebs

Die Ernährung kann Krebs nicht heilen, aber unterstützen und für mehr Wohlbefinden sorgen mehr...

Krebs natürlich bekämpfen: Die besten ergänzenden Therapien
Krebs

Von Mistel über Weihrauch bis Tumorimpfung: sinnvolle und sanfte Ergänzungen der Krebstherapie mehr...

Wie gut ist Ihr Medizinwissen?
Wie stehen die Heilungschancen für Krebs in Deutschland?
Experten-Foren

Mit Medizinern und anderen Experten online diskutieren.

Forum wählen
Stichwortsuche in den Fragen und Antworten unserer Community

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Newsletter-Leser wissen mehr über Gesundheit

Aktuelle Themen rund um Ihre Gesundheit kostenlos per Mail.

Abonnieren

Zum Seitenanfang

afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2012/Monat: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Gong Verlag GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: www.lifeline.de

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.