Gelenkentzündungen bei Psoriasis

Sacroiliitis offenbar häufiger als angenommen

Die Entzündungen bei einer Psoriasis bleiben nicht immer auf die Haut beschränkt, sondern können auf Gelenke übergreifen, wie bei Sacroiliitis. Die Iliosakralgelenke scheinen häufiger davon betroffen als bislang angenommen.

Krankheitslexikon-Harmonisierung-Rückenschmerzen-78325499.jpg
Bei der Sacroiliitis kommt es zu einer Entzündung am Gelenk zwischen Kreuzbein und Darmbein im Iliosakralgelenk (ISG).
Getty Images/Brand X

Bei der Schuppenflechte kommt es nicht selten auch zu Entzündungsreaktionen in den Gelenken. Am häufigsten sind die Finger- und Zehengelenke betroffen. Eine Beteiligung des Iliosakralgelenks, das sich zwischen Kreuz- und Darmbein befindet, ist eher selten und meist einseitig - so die bisherige Annahme von Experten. Diese muss jedoch möglicherweise korrigiert werden. So stellten Wissenschaftler in einer Untersuchung mit gut 130 Psoriasispatienten eine Entzündung beider Iliosakralgelenke, eine sogenannte Sacroiliitis, vergleichsweise häufig fest.

95 Prozent der Teilnehmer litten an Psoriasis vulgaris, die restlichen fünf Prozent an einer pustulösen Psoriasis. Bei mehr als der Hälfte der Patienten fand sich eine entzündliche Beteiligung der Nägel. Eine Psoriasisarthritis wurde bei knapp einem Drittel festgestellt.

Rund ein Viertel der Studienteilnehmer wies im Röntgenbild eine Sacroiliitis auf. In der überwiegenden Mehrzahl waren beide Iliosakralgelenke von der Entzündung betroffen. Dabei hatten zwei Drittel der Betroffenen keinerlei Beschwerden, die mit der Sacroiliitis hätten in Verbindung gebracht werden können.

Sacroiliitis auch ohne Symptome abklären lassen

Möglicherweise müsse, so die Interpretation der Studienautoren, bei Schuppenflechtepatienten der Zustand der Iliosakralgelenke unabhängig von auftretenden Beschwerden regelmäßig untersucht werden, um eine entzündliche Beteiligung auszuschließen. Frühe Stadien einer Sacroiliitis seien zudem deutlich besser mithilfe der Kernspintomographie (MRT) zu diagnostizieren als mit der konventionellen Röntgenuntersuchungen. Weitere Studien zum Zusammenhang von Psoriasis und Sacroiliitis müssten durchgeführt werden, die mehr Patienten einschließen und hochentwickelte bildgebende Verfahren, wie z.B. das MRT, verwenden.

Autor:
Letzte Aktualisierung: 24. Oktober 2014
Durch: sw
Quellen: Kaçar, C. et al.: Sacroiliac joint involvement in psoriasis. In: Rheumatology International, Onlinevorab 31. März 2010, DOI 10.1007/s00296-010-1440-3

Reden Sie mit!

Sie möchten Informationen zu bestimmten Krankheitssymptomen oder wollen medizinischen Rat? Hier können Sie Ihre Fragen an unsere Experten oder andere Lifeline-Nutzer stellen!

Meistgeklickt zum Thema
Mythen und Fakten zu Psoriasis: Was stimmt?
Schuppenflechte im Fokus

Zum Welt-Psoriasis-Tag räumt Lifeline mit Halbwissen rund um Psoriasis auf mehr...

Psoriasis - in welchem Alter macht sie sich bemerkbar?
Schuppenflechte

Die Schuppenflechte kann sich in praktisch jedem Lebensalter erstmals bemerkbar machen (manifestieren). Bei kleinen Kindern und bei sehr alten Menschen ist ein erstmaliges Auftreten allerdings selten. Bei der... mehr...

Psoriasis bei Kindern anders als bei Erwachsenen
Eine besondere Herausforderung

Eine Schuppenflechte bei Kindern unterscheidet sich in vielfacher Weise von der Erkrankung bei Erwachsenen. Der Umgang mit der Krankheit und die Therapie stellen an Eltern und Kinder besondere Anforderungen. mehr...

Fragen Sie unsere Experten!

Kostenlos. 24 Stunden täglich. Unsere Gesundheitsexperten beantworten Ihre Fragen.

mehr lesen...
Stichwortsuche in den Fragen und Antworten unserer Community

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Verwechslungsgefahr
Gelenkschmerzen: Kann es eine Psoriasis-Arthritis sein?

Psoriasis und Gelenkschmerzen – Kann es eine Psoriasis-Arthritis sein?

mehr...
Newsletter-Leser wissen mehr

Der kostenlose Gesundheits-Newsletter

Hier bestellen...

Zum Seitenanfang