Häufigste Ursache einer akuten Leberentzündung

Hepatitis A

Akute Leberentzündung

Die Hepatitis A ist akute Leberentzündung. Sie ist eine Infektionskrankheit, verursacht durch das Hepatitis-A-Virus. Eine Infektion mit dem Hepatitis-A-Virus ist die weltweit häufigste Ursache einer akuten Leberentzündung.

Hepatitis A
Reisen in Risikogebiete bergen die Gefahr einer Infektion mit Hepatitis A.
Getty Images/Hemera

In den Entwicklungsländern erfolgt die Infektion in der Regel bereits im Kindesalter. Während die Zahl der mit Hepatitis A infizierten Kinder in Ländern mit hohem Hygienestandard stark zurückgegangen ist, steigt die Rate der Neuerkrankungen bei Erwachsenen wieder an. Denn durch den zunehmenden Reiseverkehr in Risikogebiete und aufgrund ihrer fehlenden Immunität infizieren sich Erwachsene heute wieder vermehrt mit dem Hepatitis-A-Virus.

Sieben Fakten zur Leber

Die Übertragung erfolgt über verunreinigte Lebensmittel und als Schmierinfektion durch infektiöse Ausscheidungen erkrankter Patienten.

Keine spezifische Therapie

Für den Fall einer akuten Leberentzündung (Hepatitis A) gibt es keine spezifische Therapie. Es werden die allgemeinen Symptome behandelt.

Die Behandlung einer akuten Leberentzündung (Hepatitis A) sieht folgendermaßen aus:

  • Insgesamt sollten Sie auf alle Genuss- und Lebensmittel verzichten, welche die Leber belasten: Wichtig ist ein absoluter Verzicht auf Alkohol.
  • In der ersten Zeit sollten Sie zudem eine kohlenhydratreiche und fettarme Kost zu sich nehmen.
  • Bei schwerwiegenden Krankheitsverläufen kann unter Umständen eine künstliche Ernährung notwendig sein.

Autor:
Letzte Aktualisierung: 29. September 2011
Quellen: Hepatitis als Reisekrankheit; J. Hadem, Der Internist 6, 2004; Springer Medizin Verlag. Robert Koch-Institut (Hrsg.): Hepatitis A: RKI-Ratgeber Infektionskrankheiten - Merkblätter für Ärzte; (Stand: 17.04.09).

Reden Sie mit!

Sie möchten Informationen zu bestimmten Krankheitssymptomen oder wollen medizinischen Rat? Hier können Sie Ihre Fragen an unsere Experten oder andere Lifeline-Nutzer stellen!

Meistgeklickt zum Thema
Hepatitis C
Häufig chronischer Verlauf

Zwischen 75 und 85 Prozent aller akuten Fälle mit Hepatitis-C-Infektion verlaufen symptomlos. Bei den restlichen Patienten kommt es zu Beschwerden, die auch bei anderen Virushepatitiden vorkommen können. mehr...

Hepatitis B: Therapie
Medikamente und andere Behandlungen der Leberentzündung

Selbst wenn die Hepatitis chronisch wird, müssen nicht immer Medikamente zum Einsatz kommen mehr...

Hepatitis-B-Impfung
Vorbeugen

Das Robert Koch-Institut empfiehlt, dass alle Säuglinge bzw. Kinder und bestimmte Risikogruppen eine Hepatitis B Impfung sollten, um eine HBV-Infektion und die resultierenden Risiken zu vermeiden. mehr...

Wie gut ist Ihr Medizinwissen?
Wie viele Formen der "klassischen" Virushepatitis gibt es?
Fragen Sie unsere Experten!

Kostenlos. 24 Stunden täglich. Unsere Gesundheitsexperten beantworten Ihre Fragen.

mehr lesen...
Stichwortsuche in den Fragen und Antworten unserer Community

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Newsletter-Leser wissen mehr

Der kostenlose Gesundheits-Newsletter

Hier bestellen...

Zum Seitenanfang