Sex - Made in Germany

Die ARD-Dokumentation "Sex - Made in Germany" zeigt erstmals, wie Sex-Touristen aus aller Welt nach Deutschland kommen, um sich hier einen Bordell-Urlaub zu gönnen -- Freier aus Europa, den USA und Asien. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist international fast konkurrenzlos.

Sex - Made in Germany

Die Autorinnen der ARD-Dokumentation, Tina Soliman und Sonia Kennebeck, wollten wissen: Wer profitiert wirklich von der Legalisierung der Prostitution in Deutschland? Zwei Jahre haben sie im Milieu recherchiert, sprachen mit Frauen, die dort freiwillig als Prostituierte, Pornostar oder Webcam-Hure arbeiten.

hautster in YouTube

Autor:
Letzte Aktualisierung: 13. Januar 2014

Weitere Videos

Zum Seitenanfang