Linsentrübung

Grauer Star (Katarakt) - was ist das?

Ein Grauer Star (Katarakt) ist eine Augenkrankheit, bei der eine Linsentrübung entsteht.

Ein Grauer Star (Katarakt) ist eine Augenkrankheit , bei der eine Linsentrübung entsteht. Die eigentlich klare Augenlinse verliert an Transparenz und bekommt einen Grauschleier – die Folgen sind Sehstörungen und eine Verschlechterung der Sehfähigkeit. Der Graue Star ist weltweit die häufigste Ursache für Erblindung. Die am weitesten verbreitete Form, der Graue Altersstar, macht etwa 90 Prozent aller Katarakt-Erkrankungen aus.

Autor: Karin Wunder
Letzte Aktualisierung: 24. April 2012
Quellen: Grehn, F.: Augenheilkunde. Springer Medizin Verlag, Heidelberg 2006 Hansen, Lutz L.: Augenheilkunde systematisch. UNI-MED, Bremen 2007 Online-Informationen des Bundesverband der Augenärzte Deutschland e.V.: www.augeninfo.de (Stand: 2007)

Neueste Fragen aus der Community
  • Augenheilkunde
    Lederhautentzündung
    27.06.2015 | 00:58 Uhr von defne

    Hallo, meine Tochter (7 Jahre) hatte seit über einer Woche einen roten fleck im augenweiss...  mehr...

  • Augenheilkunde
    Nystagmus Attacken
    26.06.2015 | 18:40 Uhr von bexley

    Guten Abend,  im Oktober des letzten Jahres, sowie im März diesen Jahres wurde ich mit...  mehr...

  • Augenheilkunde
    Sehstörungen
    24.06.2015 | 15:43 Uhr von kippi

    Ich habe zwei dreimal pro monat so komische sehstoerungen dann sehe ich so...  mehr...

Grundlagen