Ratgeber Hausstauballergie

Hausstauballergiker reagieren allergisch auf die Eiweißbestandteile im Kot der Hausstaubmilbe, die bevorzugt in unseren Betten lebt. Die wichtigste Maßnahme für Allergiker ist, den Kontakt mit Milben zu meiden. Hier hilft Milbopax - denn Milbopax Sprühlösung macht mit Hilfe des Mahalin-Extrakts die Nahrung für die Hausstaubmilben ungenießbar. Mahalin ist ein rein pflanzlicher Extrakt aus dem Samen des Niembaums. Halbjährlich angewendet entfaltet Milbopax seine anti-allergene Wirkung am besten.

Anzeige
Ratgeber Hausstauballergie

YouTube/Taurus

Weitere Videos
Wechseljahre: Die ersten Symptome
Wechseljahresbeschwerden

Das Klimakterium setzt bis zu zehn Jahre vor der letzten Regelblutung ein. Erste Symptome sind also mitunter schon ab Anfang 40 spürbar mehr...

Zum Seitenanfang

afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2012/Monat: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Gong Verlag GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: www.lifeline.de

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.