Burnout-Kolumne (5)

Körperliche Symptome von Burnout

Welche Anzeichen auf einen Burnout hinweisen - und ganzheitlich therapiert werden sollten

Die meisten Menschen merken erst, dass etwas nicht stimmt, wenn der Körper starke Signale sendet. Auch wenn die Burnout-Ursachen meist psychologischer Art sind, reagiert der Körper mit unterschiedlichen Symptomen auf die Überbelastung.

burnout frau verzweifelt
Burnout hat viele Gesichter. Oft werden nur einzelne Symptome behandelt, obwohl ganzheitliche Therapie nötig wäre.
© iStock.com/elenaleonova

Oft findet dann nur eine Behandlung der einzelnen Symptome statt und die eigentliche Ursache des Burnout bleibt unerkannt, so dass ein Scheitern der Therapie vorprogrammiert ist.

Folgende körperliche Symptome könnten auf einen Burnout hinweisen und sollten von einem Fachmediziner untersucht werden:

  • Erschöpfung zeigt sich mit Konzentrationsstörungen und einem Leistungsabfall. Hinzu kommt eine Vergesslichkeit und die Betroffenen sind unfähig, sich tatsächlich zu erholen. Selbst der Erholungseffekt von drei Wochen Urlaub verpufft innerhalb kurzer Zeit.
  • Schlafstörungen und nächtliches Herzklopfen sind typisch für Burnout. Der Körper benötigt genügend Zeit zum Abschalten und die Augen brauchen abends gelbes Licht, damit die Zirbeldrüse im Gehirn auf Schlafmodus umschaltet. Fernseher produzieren viel zu viel blaues Licht, was anregt. (Besser: eine Kerze anzünden.) Abendlicher Alkoholkonsum kann zwar den Einschlafmoment fördern, verursacht aber leberbedingte Durchschlafstörungen
  • zum Selbsttest Burnout

    Überfordert? Angespannt? Gereizt? Am liebsten vor der ganzen Welt verstecken - besonders vor der Arbeit? Sind Sie burnout-gefährdet? Machen Sie unseren Selbsttest und erfahren Sie, ob Ihre Belastungsgrenze schon überschritten ist.

 

  • Häufig sind Rückenschmerzen aufgrund eines Berufes, indem jemand viel stehen muss. Dies kann manchmal den Ischiasnerv einklemmen und Schmerzen verursachen, die bis ins Bein ausstrahlen. Psychologisch können "Probleme, die Existenz betreffend" vorliegen.
  • Aber auch Nackenverspannungen, die Schmerzen bis in die Schultern verursachen, sind typisch und können bis zu morgendlicher Pelzigkeit in den äußeren Fingern führen. Der Nacken trägt die Alltagssorgen mit sich herum – manchmal sogar die Sorgen der anderen.
  • Morgendliche gichtartige Gliederschmerzen in Knie, Hüften, Handgelenken oder Ellenbogen (manchmal auch ein Tennisarm), bis hin zu einer möglichen beginnenden Arthrose können körperliche Symptome eines Burnouts sein. Hier handelt es sich um einen überlasteten Stoffwechsel, der total übersäuert ist – ebenso seelisch „sauer“.
  • Frustration – wenn die anderen nicht so tun, wie es für einen selbst passt führt das oftmals zu Magenproblemen mit Sodbrennen und Aufstoßen.
  • Runtergeschluckte Wut und Stress verursacht Galle-Beschwerden mit häufigen Blähungen, insbesondere nach fettigem Essen und chronische Verstopfung.
  • Zu guter Letzt können natürlich Herz- und Kreislaufstörungen symptomatisch für Burnout sein wie etwa niedriger Blutdruck als Folge von Nebenhöhleninfekten oder –allergien. Seelisch haben Herzschmerzen etwas mit Herzeleid zu tun (Familienprobleme).

Ganz typisch für Burnout-Patienten: Sie sind zynisch und haben einen beißenden Humor. Hingegen sind Depressions-Patienten nur erschöpft und unfähig zu konzentrierter Arbeit.

Nächste Woche:  Schöner schlafen ist gar nicht so schwer

Burnout • 21 überraschende Symptome
Beitrag zum Thema aus der Community
Meistgeklickt zum Thema
Was Herz, Lunge und Magen uns sagen
Burnout-Kolumne (13)

Burnout-Bodycheck: Wo sitzen die Schmerzen? Organe zeigen Therapeuten den Weg zur Ursache mehr...

Welche Heilpflanzen helfen bei Erschöpfung?
Pflanzenheilkunde

Die Pflanzenmedizin kennt wirksame Heilmittel gegen Burnout mehr...

Burnout-Anzeichen bei Männern und Frauen
Burnout-Kolumne (11)

Bei ihr spielt der Körper nicht mit, er ist lustlos, demotiviert - woran Sie Burnout erkennen mehr...

Experten-Foren

Mit Medizinern und anderen Experten online diskutieren.

Forum wählen
Unsere Empfehlung
  • Gürtelrose (Herpes zoster): Ursache, Symptome und BehandlungGürtelrose

    Gürtelrose ist mehr als Herpes – oft bleiben danach chronische Schmerzen! mehr...

  • Drehen Sie das Glücksrad!Drehen Sie das Glücksrad!

    Vielleicht ist das Glück heute auf Ihrer Seite. Mit der Teilnahme an unseren interaktiven Gewinnspielen haben Sie die Chance auf hochwertige Preise. mehr...

Stichwortsuche in den Fragen und Antworten unserer Community

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Newsletter-Leser wissen mehr über Gesundheit

Aktuelle Themen rund um Ihre Gesundheit kostenlos per Mail.

Abonnieren
Wird Ihnen der Job-Stress zu viel?

Wie gefährdet für einen Burnout sind Sie? Testen Sie's!

mehr...

Zum Seitenanfang