Burnout-Test: Wie stressgefährdet sind Sie?

Frau mit Burnout an ihrem Arbeitsplatz.
Selbsttest
Burnout-Test: Wie stressgefährdet sind Sie?

Beruflicher Stress, aber auch private Umstände wie die Pflege von Angehörigen können Menschen stark belasten. Wer an Burnout erkrankt, fühlt sich meist erschöpft, ausgebrannt und leer – als hätte jemand den Stecker gezogen. Grundsätzlich kann Burnout jeden treffen. Die Art und Weise, wie Menschen mit Belastungen umgehen, spielt aber eine entscheidende Rolle. Gehören Sie zu denjenigen, die ein erhöhtes Risiko haben, an Burnout zu erkranken? Beantworten Sie die Fragen und finden Sie es heraus.

Wichtig: Unser Test gibt eine erste Einschätzung, wie hoch Ihr Burnout-Risiko ist. Er ersetzt aber keine ärztliche Diagnose. Haben Sie die Vermutung, dass Sie an Burnout erkrankt sind, suchen Sie sich umgehend ärztliche Hilfe.

Meistgetestet auf unserem Gesundheitsportal
Stress: Sind Sie ein guter Stress-Manager?
Burnout

Erkennen Sie Stresssituationen und können mit ihnen richtig umgehen oder sie sogar vermeiden? mehr...

Stress: Zeigen Sie körperliche und psychische Symptome?
Burnout

Stress macht krank – Zeigen Sie bereits körperliche oder psychische Symptome? mehr...

Depression-Test: Bin ich depressiv?
Depression

Niedergeschlagen, antriebslos und nichts macht mehr Spaß? Testen Sie, ob es eine Depression sein könnte! mehr...

Mehr zum Thema
Burnout: 25 überraschende Symptome
Burnout

Ein Burnout äußert sich nicht nur durch Erschöpfung und Konzentrationsprobleme. Es gibt eine ganze Reihe anderer, auf den ersten Blick eher überraschender Anzeichen. mehr...

Burnout: Symptome, Anzeichen & Behandlung
Körperlich und emotional ausgebrannt

Wie erkennt man Burnout, wer ist gefährdet und wie erfolgt die Behandlung? mehr...