Formen und Behandlung

Gesichtsschmerzen: Trigeminusneuralgie und Co.

Der Gesichtschmerz ist eine besonders unangenehme Form von Kopfschmerzen. Es gibt mehrere Formen dieses Schmerztypus. Die Trigeminusneuralgie kommt am häufigsten vor.

Mann fasst sich mit Händen ins Gesicht
Gesichtsschmerz kann äußerst unangenehm sein und hat verschiedene Ursachen.
©iStock.com/STUDIOGRANDOUEST

Trigeminus ist die Bezeichnung des dreifingrigen Gesichtsnervs, Neuralgie ist die fachkundige Bezeichnung für Nerven schmerz. Die Trigeminusneuralgie ist der häufigste Gesichtsschmerz. Sie tritt immer einseitig auf, meist bei Personen, die älter als 40 Jahre sind, häufiger bei Frauen. Meist ist der mittlere Ast betroffen.

Trigeminusneuralgie: Ursache bleibt ein Rätsel

Der Schmerz ist sehr typisch mit blitzschnellen, schmerzhaften Muskelzuckungen, die plötzlich einschießen, Sekunden andauern und sich salvenartig wiederholen können. Oft erfolgt die erste Attacke nach Zahnbehandlungen. Diese sind jedoch nur Auslöser und nicht Ursache der Schmerzen.

Die eigentliche Ursache ist unbekannt, diskutiert wird eine chronische Druckschädigung der Nervenwurzel in der Schädelbasis, zum Beispiel durch atypisch verlaufende Gefäße.

Späterhin genügen leichte Berührungsreize beim Waschen oder Rasieren, um neue Schmerzsalven auszulösen. Zwischen den Anfällen können zu Beginn Jahre liegen, später werden die Intervalle immer kürzer.

Gesichts-Gürtelrose

Die Gesichts-Gürtelrose ist eine Infektion mit einem Virus, das die sensiblen Nervengeflechte in der Tiefe des Gesichts erfasst. Bleibende Schädigungen der Nervenfasern durch die Virusinfektion sind wahrscheinlich die Ursache des Schmerzes. Dieser ist äußerst quälend und besonders unangenehm, wenn der Stirnast erkrankt ist und Schmerzen im und am Auge entstehen oder bei einer Erkrankung im Gebiet der Hörnerven mit Schmerzen im und um das Ohr herum mit Ausstrahlung in Gesicht und Nacken.

Gesichtsschmerzen durch seltene Schmerzsyndrome

Sehr unangenehm ist eine Neuralgie der Geschmacksnerven (Nervus glossopharyngeus). Die Schmerzen werden wie Stromstöße einseitig hinten an der Zunge, im Rachen und um die Mandeln herum empfunden, oft mit Ausstrahlung in die Tiefe des Ohres. Die Schmerzanfälle werden durch Schlucken und Sprechen ausgelöst, der chronische Verlauf wird durch lange Phasen unterbrochen, in denen der Patient schmerzfrei ist.

Durch eine Fehlbelastung im Kiefergelenk oder durch eine Muskelüberbeanspruchung kommt es zum chronischen Reizzustand der Kiefergelenke (Costen-Syndrom). Die Schmerzen sitzen vor dem Ohr und strahlen zur Schläfe oder zur Stirn hin aus und werden durch Kauen ausgelöst oder verstärkt.

Der atypische Gesichtsschmerz betrifft vor allem Frauen im mittleren Alter und entwickelt sich häufig im Anschluss an eine Operation oder Entzündung im betroffenen Gebiet. Die Schmerzen sind bohrend oder stechend, manchmal begleitet von schmerzhaften Muskelzuckungen. Der Gesichtsschmerz tritt meist im Ober- oder Unterkieferbereich auf und ist oft doppelseitig. Zähneputzen oder Rasieren löst diesen Schmerz aus, der dann über Stunden bestehen bleibt.

Meistgeklickt zum Thema
Hautausschlag: Rote Flecken, Pusteln und Quaddeln
Wenn Pusteln oder rote Flecken jucken

Rote Flecken, Pusteln, Knötchen, Quaddeln – Hautausschlag ist ein Symptom mit vielen Gesichtern mehr...

Nierenschmerzen: Was steckt dahinter?
Ziehen im Rücken richtig deuten

Ursachen von Nierenschmerzen, zusätzliche Symptome und wann zum Arzt mehr...

Frieren kann auf Krankheiten hindeuten
Symptome A - Z

Frieren ist ein natürlicher Vorgang, bei dem Körper versucht, den Temperaturunterschied zwischen Körper- und Umgebungstemperatur auszugleichen. Allerdings kann (ständiges) Frieren auch auf Krankheiten oder... mehr...

Haben Sie eine Frage?

Sie möchten Informationen zu bestimmten Krankheitssymptomen oder wollen medizinischen Rat? Hier können Sie Ihre Fragen an unsere Experten oder andere Lifeline-Nutzer stellen!

Artikel zum Thema
Corona: Welche Symptome sind möglich?

Die wichtigsten Fakten zum Coronavirus im Überblick und der aktuelle Impfstatus in Deutschland →

mehr...
Experten-Foren

Mit Medizinern und anderen Experten online diskutieren.

Forum wählen
Stichwortsuche in den Fragen und Antworten unserer Community

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Newsletter-Leser wissen mehr über Gesundheit

Aktuelle Themen rund um Ihre Gesundheit kostenlos per Mail.

Abonnieren

Zum Seitenanfang

afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2021/02: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Gong Verlag GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: www.lifeline.de

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.