Ursachen und Risiken von Schwerhörigkeit

So komplex wie das Hören sind auch die Auslöser für Schwerhörigkeit. Erkältungen oder eine Mittelohrentzündung kann Ursache für Schwerhörigkeit sein, bestimmte Medikamente sind eine Risikofaktor, wie auch hohe Lärmbelastung.

  

Ursachen

Schwerhörigkeit: Formen und Ursachen
Schwerhörig - warum?

Gutes Hören ist ein komplexer Prozess. Liegt eine Störung im Mittelohr oder im Innenohr vor, kann das Hörvermögen beeinträchtigt werden. Lesen Sie mehr über die Formen und Ursachen der Schwerhörigkeit. mehr...

Schwerhörigkeit: Risikofaktor Medikamente
Nebenwirkungen

Patienten, die aufmerksam die Beipackzettel ihrer Arznei lesen, werden feststellen: Es gibt gar nicht so wenige Medikamente, deren Nebenwirkungen das Gehör beeinträchtigen können. Oft ist die Schwerhörigkeit... mehr...

Schwerhörigkeit: Risikofaktor Rauchen
Studie

Raucher haben ein erhöhtes Risiko für Krebs und Herz-Kreislauf-Erkrankungen – so viel ist bekannt. Was sich aber kaum herumgesprochen hat: Rauchen kann auch zu Schwerhörigkeit führen. HNO-Ärzte in Deutschland... mehr...

Schwerhörigkeit: Risikofaktor Schnupfen
Hörvermögen gefährdet

Niemand, der unter einer Erkältung leidet, würde behaupten, ernsthaft krank zu sein. Trotzdem: Ein simpler Schnupfen kann nicht nur Entzündungen der Nasennebenhöhlen nach sich ziehen. Manchmal führt er zu... mehr...

Autor: Lifeline
Letzte Aktualisierung: 18. Juni 2014

Newsletter-Leser wissen mehr

Mit dem kostenlosen Lifeline-Newsletter sind Sie immer auf dem aktuellen Stand

Hier bestellen...