Heftige Bauchschmerzen

Abdomen, akutes

Akuter Bauch

Abdomen, akutes (akuter Bauch)
Nahezu alle Patienten mit akutem Bauch leiden unter starken bis stärksten Bauchschmerzen unterschiedlicher Qualität.
(c) Stockbyte

Ein akutes Abdomen ist keine eigenständige Krankheit, sondern eine Kombination von Symptomen, allen voran heftige Bauchschmerzen.

Eine Vielzahl von Erkrankungen der Organe im Bauchraum (Abdominalhöhle) können den sogenannten plötzlichen oder akuten Bauch (akutes Abdomen) hervorrufen.

Der plötzliche oder akute Bauch (akutes Abdomen) ist kein eigenständiges Krankheitsbild, sondern eine Zustandsbeschreibung, bei der eines oder mehrere der folgenden Leitsymptome auftreten:

  • Heftige Bauchschmerzen, die entweder plötzlich oder langsam einsetzend auftreten können
  • Berührungsempfindlichkeit des Bauchraums, eventuell mit einer unwillkürlichen Abwehrspannung
  • Störung der normalen Magen-Darm-Tätigkeit: Übelkeit, Erbrechen, Durchfall , Stuhlverhalt
  • Kreislaufstörungen bis hin zum Schock

Der akute Bauch kann von einer Vielzahl an Erkrankungen der Organe und Strukturen im Bauchraum (Abdomen) oder auch im angrenzenden Brustraum (Lungenentzündung, Brustfellentzündung, Herzinfarkt) hervorgerufen werden. Einige der potenziellen Ursachen stellen akut lebensbedrohliche Zustände dar. Das Ausmaß der Schmerzen lässt dabei nicht unbedingt auf die Schwere der zugrunde liegenden Krankheit rückschließen. Aus diesem Grund ist eine rasche und sichere Abklärung der Ursache von höchster Wichtigkeit.

Führend, und das häufigste Symptom des akuten Bauchs, sind starke bis stärkste Bauchschmerzen unterschiedlicher Qualität (nahezu hundert Prozent der Patienten). Sowohl an- und abschwellende (kolikartige) Schmerzen als auch Dauerschmerzen treten auf. Zusätzlich finden sich in Abhängigkeit von der Grunderkrankung Begleitsymptome wie Übelkeit, Darmbewegungsstörungen (Peristaltikstörungen), Erbrechen, Fieber, Blässe oder Kaltschweißigkeit.

Die Situation erfordert rasches ärztliches Handeln. Die Patienten sollten daher umgehend unter ärztlicher Begleitung in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Hier kann durch die interdisziplinäre Zusammenarbeit von Internisten und Chirurgen schnell geklärt werden, welche Ursache dem akuten Bauch zugrunde liegt.

Autor: Springer Medizin / Lifeline
Letzte Aktualisierung: 22. Oktober 2010
Quellen: C.Graeb; M. Reiser; K.-W. Jauch; A. Graser: Akutes Abdomen - Klinische Begriffsbestimmung und Anforderungen an die Bildgebung; Der Radiologe: 50: 209-213; 2010; Springer Medizin C.-M. Reng; S. Grüne: Akutes Abdomen; Intensivmedizin: 47: 225-237; 2010; Springer Medizin J. Mösner: Akutes Abdomen; Internist: 46: 974-981; 2005; Springer Medizin

Meistgelesen in dieser Rubrik
Hodenschmerzen
Das Ziehen im Unterleib

Ratgeber zur Selbstdiagnose, wenn der Hoden schmerzt mehr...

Ischiasschmerzen (Ischialgie)
Symptome von A bis Z

Woher Ischiasschmerzen kommen und wie Sie sie loswerden mehr...

Blut im Urin (Hämaturie)
Symptom

Das Symptom Hämaturie bedeutet, dass Blut im Urin eines Patienten nachweisbar ist mehr...

Fragen Sie unser Gesundheitsteam

Kostenlos. 24 Stunden täglich. Unsere Gesundheitsexperten beantworten Ihre Fragen.

mehr lesen...

Einfach, schnell und kostenlos den richtigen Arzt finden und online Termine vereinbaren

Arzt finden
Stichwortsuche in den Fragen und Antworten unserer Community

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.



Newsletter-Leser wissen mehr

Mit dem kostenlosen Lifeline-Newsletter sind Sie immer auf dem aktuellen Stand

Hier bestellen...

Zum Seitenanfang