Symptome A - Z

Muskelkater

(Muskelschmerzen)

Radler_im_Wald
Wer es am Wochenende sportlich krachen lässt, kann zuweilen am Anfang der Woche sein blaues Muskelkaterwunder erleben...
(dpa)

Muskelkater ist die Bezeichnung für Muskelschmerzen, die nach ungewöhnlich starker Beanspruchung oder Überbeanspruchung einzelner Muskelgruppen entstehen, wobei die Schmerzen nicht während der auslösenden Aktivität oder unmittelbar danach, sondern verzögert auftreten (verzögerter Muskelschmerz).

  • zum Special

    Rückenschmerzen, Verspannungen oder Muskelkrämpfe: Muskel- und Gelenkbeschwerden haben viele Gesichter. Lesen Sie alles über Symptome, Ursachen und Behandlung!

Der Schmerz beginnt frühestens nach einigen Stunden und erreicht nach etwa ein bis drei Tagen seinen Höhepunkt. Dabei sind die Muskeln steif, hart, kraftlos und druckempfindlich. Muskelkater kommt häufig bei körperlicher Aktivität nach langer Pause vor oder wenn sich Untrainierte für sie ungewohnten, sportlichen Belastungen aussetzen. Aber auch unübliche Bewegungen oder starke Belastungen, z.B. in Wettkampfsituationen können Muskelkater auch bei trainierten Sportlern nach sich ziehen.

Muskelkater ist eine vorübergehende Erscheinung und hinterlässt keine Folgeschäden. Spätestens eine Woche nach der ursächlichen Beanspruchung klingen die Schmerzen vollständig ab. In der Regel bestehen sie nicht länger als fünf Tage.

Autor: Claudia Urban für DVGE Verlag für Gesundheit und Ernährung
Letzte Aktualisierung: 19. Oktober 2011
Quellen: Reuter, P.: Springer Lexikon Medizin, Springer-Verlag Berlin, Heidelberg, New York, 2004 Schaps, K.-P. W.; Kessler, O.; Fetzner, U.: Gesundheitsstörungen. Springer-Lehrbuch. Springer Medizin Verlag Heidelberg, 2008 Böning, D.: Muskelkater. In: Deutsches Ärzteblatt (6) 2002, Vol. 99, S. 372-375 Böning, D.: Muskelkater. Standards der Sportmedizin. In: Deutsche Zeitschrift für Sportmedizin. (2) 2000, Jahrgang 51, S. 62-63 Vater, H. H.: Muskelkater. Instituts für Prävention und Sportmedizin, Klinik am Homberg, Bad Wildungen. Stand: 22.06.2006. URL: http://www.ipus.klinik-am-homberg.de/Gesundheitstipps.html (Stand: 26.09.2011)

Meistgelesen in dieser Rubrik
Ischiasschmerzen (Ischialgie)
Symptome von A bis Z

Woher Ischiasschmerzen kommen und wie Sie sie loswerden mehr...

Hodenschmerzen
Das Ziehen im Unterleib

Ratgeber zur Selbstdiagnose, wenn der Hoden schmerzt mehr...

Atembeschwerden (Atemgeräusche)
Symptom von Asthma, Allergie, COPD und vielem mehr

Atembeschwerden können sich in Form von Atemnebengeräuschen und Atemnot bemerkbar machen, die beim Ein- und/oder Ausatmen auftreten. Erfahren Sie hier mehr über Ursachen und Therapien. mehr...

Stichwortsuche in den Fragen und Antworten unserer Community

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Fragen Sie unser Gesundheitsteam

Kostenlos. 24 Stunden täglich. Unsere Gesundheitsexperten beantworten Ihre Fragen.

mehr lesen...


Newsletter-Leser wissen mehr

Mit dem kostenlosen Lifeline-Newsletter sind Sie immer auf dem aktuellen Stand

Hier bestellen...

Zum Seitenanfang