Augenerkrankungen

Trockene Augen

(Sicca-Syndrom)

Mann mit skeptischem Blick
Linderung verschaffen Augentropfen, die sogenannten „künstlichen Tränen“
Getty Images/Polka Dot RF

Der Begriff "Trockenes Auge" steht für Veränderungen oder Missempfindungen in den Augen, die auftreten, weil nicht ausreichend Tränenflüssigkeit gebildet wird oder diese nicht optimal zusammengesetzt ist.

Trockene Augen (Sicca-Syndrom): Grundlagen

Der Begriff "Trockenes Auge" steht für Veränderungen oder Missempfindungen in den Augen, die auftreten, weil nicht ausreichend Tränenflüssigkeit gebildet wird oder diese nicht optimal zusammengesetzt ist.

Weitere Bezeichnungen für trockene Augen sind Keratokonjunktivitis sicca, Sicca-Syndrom oder Dry Eye-Syndrom. Etwa jeder dritte Patient einer augenärztlichen Praxis leidet darunter. Man geht davon aus, dass in Deutschland rund zehn Millionen Menschen unter verschieden stark ausgeprägten trockenen Augen leiden. Frauen sind häufiger betroffen als Männer, was vor allem auf die hormonellen Umstellungen in den Wechseljahren zurückgeführt wird. In vielen Fällen werden die Beschwerden jedoch von den Betroffenen als nicht behandlungsbedürftig angesehen und es erfolgt keine oder nur eine unzureichende Therapie. Doch das trockene Auge ist keine harmlose Befindlichkeitsstörung, es ist die häufigste Ursache für eine Hornhaut-Perforation und kann zur Beeinträchtigung des Sehvermögens bis hin zur Erblindung führen.

Autor: Springer Medizin
Letzte Aktualisierung: 22. September 2011
Quellen: Rote Liste online (www.rote-liste.de) Lennecke/Hagel/Przondziono: Selbstmedikation, Deutscher Apotheker Verlag, Stuttgart (2004) Stiftung Warentest: Handbuch Selbstmedikation, Berlin (2002) Schaefer/Spielmann/Vetter: Arzneiverordnung in Schwangerschaft und Stillzeit, Elsevier GmbH, 7. Auflage 2006 „Trockenes Auge: Neues Therapiekonzept mit Visine®“, Einführungs-Pressekonferenz der Pfizer Consumer Healthcare GmbH, Karlsruhe, auf dem 109. Kongress der Deutschen Ophthalmologischen Gesellschaft (DOG) am 28. September 2005 in Berlin Wernig, C. (Hrsg.): Medizin für Apotheker. Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft mbH, Stuttgart, 2. Auflage (1997) Bruhn/Frey/Wagner: Das Kind in der Apotheke. Deutscher Apotheker Verlag, Stuttgart (2006)

Gesundheit und Medizin
Lungenemphysem

Die Lunge ist überbläht, Atemnot quält. Doch es gibt neue Therapien gegen das Lungenemphysem mehr...

Basaliom: Ursachen

Die UV-Strahlung ist die Hauptursache für ein Basaliom. Gefährdet sind insbesondere hellhäutige... mehr...

Newsletter-Leser wissen mehr

Mit dem kostenlosen Lifeline-Newsletter sind Sie immer auf dem aktuellen Stand

Hier bestellen...
  • Zum Schwerpunkt Augen

    Was verbirgt sich hinter AMD? Was ist ein Sicca-Syndrom und worin liegt der Unterschied zwischen dem Grauen und dem Grünen Star? Im Schwerpunkt informieren wir Sie ausführlich über Ursachen, Symptome und Therapiemöglichkeiten von Augenerkrankungen und Fehlsichtigkeiten.

Fragen Sie unser Gesundheitsteam

Kostenlos. 24 Stunden täglich. Unsere Gesundheitsexperten beantworten Ihre Fragen.

mehr lesen...
Aktuelle Gesundheitsnachrichten

Zum Seitenanfang