Stiftung Warentest prüft 21 Repellents

Mückenschutzmittel im Test

insektenstiche-vorbeugen.jpg
Welches Mittel schützt am besten vor Insektenstichen? Die Stiftung Warentest hat 21 Anti-Mückenmittel getestet.
Maridav - Fotolia

Welche Mückenschutzmittel helfen wirklich? Stiftung Warentest hat 21 Repellents getestet - lesen Sie mehr über das Ergebnis und den Testsieger.

Mückenschutz ist nicht gleich Mückenschutz. Die angebotenen Präparate unterscheiden sich zum Beispiel hinsichtlich der enthaltenen Wirkstoffe und der Wirkstoffkonzentration. Die Stiftung Warentest (test 05/2010) nahm 21 Mückenmittel unter die Lupe.

Der Mückenspray-Test im Detail

21 Mückenschutzmittel wurden von der Stiftung Warentest eingehend geprüft. Unter anderem wurde die Wirksamkeit  gegen verschiedene Mückenarten getestet. Das Spektrum der „Versuchs-Mücken“ reichte dabei von der Südlichen Hausmücke Culex quinquefasciatus über die Gelbfiebermücke Aedes aegypti bis hin zur gefürchteten Anopheles gambiae, Überträger der Malaria.

Dabei wurden nicht alle Mückensprays  auf ihre Wirksamkeit gegen die Malaria-Mücke getestet. Nur die Mittel gingen ins „Rennen“, die entweder die Tests gegen die Südliche Hausmücke und die Gelbfiebermücke erfolgreich bestanden hatten oder aber auf der Packung als tropentauglich ausgelobt wurden.

Die Mückenschutzmittel wurden auf dem Unterarm von 5 Testpersonen in einem geschlossenen Raum getestet. Nach Auftragen des Mückenmittels wurde der jeweilige Arm für 10 Minuten den stechlustigen Mücken ausgesetzt. Parallel erfolgte die exakte Dokumentation von Zeitpunkt und Anzahl der Mückenstiche. Eine stündliche Wiederholung des Versuchs wurde solange durchgeführt, bis die Schutzwirkung des Repellents merkbar nachließ.

Tipp: Auch die Weltgesundheitsorganisation WHO rät, auf Reisen in den Tropen DEET-haltige Repellents zum Schutz vor Dengue-Fieber zu verwenden. Idealerweise werden derartige Repellents von zu Hause mitgebracht, denn Produkte im Ausland können im Hinblick auf die enthaltenen Wirkstoffe und Wirkstoffkonzentration deutliche Abweichungen aufweisen.

Autor: Lifeline
Letzte Aktualisierung: 06. Juni 2012

Meistgelesen in dieser Rubrik
Hundehautwurm: Mücken tragen gefährliche Parasiten
Larven in Brandenburg nachgewiesen

Der Hundehautwurm kann Menschen gefährlich werden. Um ihn zu bekämpfen, sind vor allem Tierärzte gefragt mehr...

Insektenschutzmittel: Bewährte Wirkstoffe
Mückensprays & Zeckenmittel

Insektenschutzmittel – worauf kommt es an? Welche Wirkstoffe sind für wen geeignet? Lesen Sie hier mehr. mehr...

Das Hochwasser bringt eine Mückenplage
Stehendes Wasser und Wärme

Stehendes Wasser und kletternde Temperaturen bieten Stechmücken ideale Brutbedingungen mehr...

Fragen Sie unser Gesundheitsteam

Kostenlos. 24 Stunden täglich. Unsere Gesundheitsexperten beantworten Ihre Fragen.

mehr lesen...

Einfach, schnell und kostenlos den richtigen Arzt finden und online Termine vereinbaren

Arzt finden
Stichwortsuche in den Fragen und Antworten unserer Community

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Fragen Sie unsere Experten, wie Sie sich schützen können

zum Test
Weitere stechende Insekten
  • ZeckenZecken

    Sie übertragen gefährliche Krankheiten wie FSME oder Borreliose: Zecken. Lesen Sie, wie Sie sich schützen können mehr...



Newsletter-Leser wissen mehr

Mit dem kostenlosen Lifeline-Newsletter sind Sie immer auf dem aktuellen Stand

Hier bestellen...

Zum Seitenanfang